Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Uschi Glas erfindet sich noch einmal neu – mit frischer Frisur

Typveränderung mit 74  

Die blonden Zeiten sind vorbei: Uschi Glas ist jetzt brünett

14.08.2018, 14:00 Uhr | elli, t-online.de

Uschi Glas erfindet sich noch einmal neu – mit frischer Frisur. Neuer Look mit 74: Uschi Glas zeigt sich mit dunkler Mähne. (Quelle: imago)

Neuer Look mit 74: Uschi Glas zeigt sich mit dunkler Mähne. (Quelle: imago)

Seit Jahren trägt sie ihre Haare immer gleich: blond und kurz. Doch jetzt hat Uschi Glas eine überraschende Veränderung an den Tag gelegt. Die Schauspielerin begeistert als Brünette. 

Bereits in jungen Jahren bewies Uschi Glas, dass ihr dunklere Haare ganz prächtig stehen. In Filmen wie "Zur Sache Schätzchen" zeigte sich die Schauspielerin mit dunkler Mähne und verzauberte das Publikum. Und doch trägt die mittlerweile 74-Jährige seit Jahren schon stolz ihren Blondschopf zur Schau. Bis jetzt – denn die Münchnerin scheint Lust auf Veränderung gehabt zu haben. Und wohin gehen Frauen und Männer in solchen Fällen? Natürlich zum Friseur. 

Bei einem Charity Golfturnier in Leipzig überraschte Uschi Glas kurzerhand im komplett neuen Look. Statt mit blonder Mähne und Pony in der Stirn zeigte sich die Schauspielerin jetzt mit deutlich dunkleren Haaren, die sie ganz lässig zurückfrisiert hatte. 


Zu ihrer neuen Haarfarbe kombinierte die 74-Jährige ein bedrucktes Blumenkleid in Türkisgrün, das sich an die schlanke Silhouette der dreifachen Mutter anschmiegte. Ein Outfit, das ihren Look perfekt abrundete. 

Vor einem Monat war sie noch blond

Wann genau sich Uschi Glas für ihren Frisurenwechsel entschieden hat? Das ist nicht bekannt. Nur so viel steht fest: bei einem Termin Mitte Juli strahlte sie noch als Blondine in die Kamera.

So kennen die Fans Uschi Glas: Mit blonden Haaren und Lächeln auf den Lippen. (Quelle: imago)So kennen die Fans Uschi Glas: Mit blonden Haaren und Lächeln auf den Lippen. (Quelle: imago)

Ob die Veränderung nur von kurzer Dauer ist oder wir die Schauspielerin in Zukunft wieder im altbekannten Look auf dem roten Teppich sehen werden? Viele werden sich sicher erst an die brünette Uschi Glas gewöhnen müssen. Denn wenn jemand so lange als Blondine durchs Leben gegangen ist, wie die 74-Jährige, ist eine solche Veränderung natürlich eine ordentliche Überraschung. 

Verwendete Quellen:
  • eigene Recherche

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal