Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Dallas"-Star: Schauspieler Ken Kercheval (✝83) ist gestorben

Er wurde 83 Jahre alt  

"Dallas"-Star Ken Kercheval ist gestorben

25.04.2019, 07:35 Uhr | lc, t-online.de

Erzfeind von J.R. Ewing: "Dallas"-Star Ken Kercheval gestorben (Quelle: Promiboom)
"Dallas"-Star Ken Kercheval gestorben

Berühmt wurde er durch seine Rolle als Öl-Tycoon Cliff Barnes in der Serie "Dallas": Große Trauer um J.R. Ewings Erzfeind Ken Kercheval. (Quelle: Promiboom)

Große Trauer um J.R. Ewings Erzfeind Ken Kercheval: Berühmt wurde er durch seine Rolle als Öl-Tycoon Cliff Barnes in der Serie "Dallas" (Quelle: Promiboom)


Schauspieler Ken Kercheval ist im Alter von 83 Jahren verstorben. Berühmt wurde der Mime durch die Rolle des Öl-Tycoon Cliff Barnes in der Serie "Dallas". 

Eine Sprecherin des Bestattungsinstituts "Frist Funeral Home" in Kerchevals Heimatstadt Clinton (Indiana) bestätigte dem US-Portal "Variety" den Tod des TV-Stars. Weitere Informationen gab sie jedoch nicht preis.

In seiner Paraderolle: Ken Kercheval an der Seite von Morgan Brittany in "Dallas". (Quelle: imago images)In seiner Paraderolle: Ken Kercheval an der Seite von Morgan Brittany in "Dallas". (Quelle: imago images)

Bekannt wurde Ken Kercheval durch die Rolle des Cliff Barnes in der CBS-Serie "Dallas", die er von 1978 bis 1991 spielte. Er war in den ersten beiden Staffeln ein wiederkehrender Charakter, wurde dann aber Mitglied des festen Stamms. Auch in den verschiedenen Fortsetzungen war Kercheval in seiner Paraderolle zu sehen. Auf 346 Auftritte in "Dallas" brachte er es schlussendlich.

Kercheval spielte auch in anderen Erfolgsproduktionen mit

Mitgespielt hat er jedoch auch in einigen anderen Erfolgsproduktionen. So übernahm der US-Amerikaner auch Rollen in Serien wie "Starsky & Hutch", "Kojak", "Mord ist ihr Hobby", "Diagnose: Mord" und "Perry Mason".

Bereits im Jahr 1993 wurde bei dem Publikumsliebling Lungenkrebs diagnostiziert. Ken Kercheval war ein starker Raucher und ist es bis zum Schluss geblieben. 1994 wurde ihm sogar ein Teil der Lunge entfernt. Ob der Krebs nun auch zu seinem Tod geführt hat, ist bislang jedoch nicht bekannt.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe