Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Anna Hofbauer: Darum versteckte die Ex-"Bachelorette" ihren Babybauch

Anna Hofbauer erstmals schwanger  

"In dieser Zeit habe ich meinen Bauch nicht gezeigt"

Von Janna Specken

20.09.2019, 09:51 Uhr
Anna Hofbauer: Darum versteckte die Ex-"Bachelorette" ihren Babybauch. Beim Kindertag 2019: Anna Hofbauer zeigt erstmals ihren Babybauch auf dem roten Teppich.  (Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa)

Beim Kindertag 2019: Anna Hofbauer zeigt erstmals ihren Babybauch auf dem roten Teppich. (Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa)

Die ehemalige Bachelorette Anna Hofbauer ist zum ersten Mal schwanger. Auf dem roten Teppich zum Kinder Tag in Berlin zeigte sie ihren Babybauch und sprach mit t-online.de über ihre Schwangerschaft.

"Es fühlt sich unglaublich schön an, schwanger zu sein. Es ist ein ganz tolles Gefühl, dass es mir und auch dem Baby gut geht. Alles ist hervorragend", erklärte Anna Hofbauer strahlend. Es war das erste Mal, dass die Schauspielerin ihren schwangeren Bauch auf einem roten Teppich präsentierte. 

Mittlerweile zeige sie Babykugel sehr gerne. Doch das war nicht immer so: "Es gab eine Zeit, in der wir gesagt haben, wir wollen nicht, dass es rauskommt. Wir haben es eine Zeit für uns behalten und da habe ich natürlich viel weite Kleidung angezogen." Im Sommer habe sie ihren Bauch gerne unter weiten Kleidern versteckt.

Anna Hofbauer zeigt erstmals ihren Bauch auf dem roten Teppich.  (Quelle: picture alliance/dpa)Anna Hofbauer zeigt erstmals ihren Bauch auf dem roten Teppich. (Quelle: picture alliance/dpa)

"Ist die jetzt dick oder schwanger?"

Doch noch in einer anderen Phase ihrer Schwangerschaft, war die Musicaldarstellerin weniger zeigefreudig: "Die Zeit, in der man das Bäuchlein noch gar nicht richtig sieht und alles ein bisschen unförmig ist und man von Außen denkt: 'Ist die jetzt dick geworden, oder ist das ein Babybauch?'. In dieser Zeit habe ich meinen Bauch nicht gezeigt." Weiter erklärt Anna Hofbauer: "Aber seit man sieht, dass es ein Babybauch ist, bin ich einfach stolz drauf und ziehe gerne etwas an, wo man es auch sieht."

So laufen die Vorbereitungen auf die neue Situation 

Für die 31-Jährige und ihren Partner Marc Barthel ist es das erste Kind. Beide bereiten sich gerne auf die neue Situation vor. "Marc und ich sind gerade dabei ein Kinderzimmer einzurichten. Das macht unglaublich viel Spaß", sagte sie t-online.de. Außerdem besuchen sie gemeinsam einen Geburtsvorbereitungskurs. 


In Sachen Beziehung sind ihre Eltern ein großes Vorbild für Anna, ihre Mutter sei ihre Heldin. "Ich hatte eine unglaublich schöne Kindheit, darauf werde ich unheimlich viel auch für mein Kind mitnehmen", sagte sie. 

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal