Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Erwartet Michelle Williams mit neuem Partner Nachwuchs?

Gerüchte um Schwangerschaft  

Erwartet Michelle Williams mit neuem Partner Nachwuchs?

31.12.2019, 11:17 Uhr | Spot On News, sow, t-online.de

Erwartet Michelle Williams mit neuem Partner Nachwuchs?. Michelle Williams: Die US-Schauspielerin war mit "Joker"-Ikone Heath Ledger zusammen (Quelle: imago images / Pacific Press Agency)

Michelle Williams: Die US-Schauspielerin war mit "Joker"-Ikone Heath Ledger zusammen (Quelle: imago images / Pacific Press Agency)

Für Michelle Williams gibt es derzeit gleich einiges zu feiern. Die Schauspielerin soll sich nicht nur verlobt haben. Auch Nachwuchs sei auf dem Weg. 

US-Schauspielerin Michelle Williams könnte derzeit mehr zu feiern haben als nur den Jahreswechsel. Zumindest wenn die Gerüchte stimmen, die gerade im Umlauf sind: Die ehemalige "Dawson's Creek"-Darstellerin soll mit "Hamilton"-Regisseur Thomas Kail verlobt sein und das Paar erwartet angeblich das erste gemeinsame Kind. Das berichtet das US-Magazin "People" mit Verweis auf eine nicht näher genannte Quelle, die der "Venom"-Darstellerin nahe stehen soll.

Die 39-Jährige hat bereits eine 14-jährige Tochter aus ihrer Beziehung mit Heath Ledger, der im Jahr 2008 überraschend verstarb. Williams soll sich dem Bericht zufolge Anfang 2019 von Ehemann Phil Elverum getrennt haben, mit dem sie etwa ein Jahr verheiratet war.

Sie lernten sich bei preisgekrönter Serie kennen 

Kail führte Regie in der Miniserie "Fosse/Verdon", in der Williams die Broadway-Legende Gwen Verdon spielte. Sie gewann dafür einen Emmy. Der Regisseur hat ebenfalls schon einen Emmy im heimischen Regal stehen, den er für "Grease Live!" bekam. Zudem wurde er für "Hamilton" mit einem Tony Award geehrt.

Michelle Williams oder Thomas Kail äußern sich derweil nicht zu ihrer angeblichen Verlobung – auch die Neuigkeiten zum Nachwuchs hat das Hollywood-Paar bislang nicht bestätigt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Spot On News

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal