Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Richard Lugner schenkt Freundin neue Brüste: Jetzt hat "Mörtel" ein Problem

Jetzt hat Mörtel ein Problem  

Richard Lugner schenkt Freundin neuen Busen

31.03.2020, 22:08 Uhr | rix, t-online.de

Richard Lugner schenkt Freundin neue Brüste: Jetzt hat "Mörtel" ein Problem. Richard Lugner und Karin Karrer: Gefunkt hat es zwischen dem Baulöwen und der Justizbeamtin noch nicht. (Quelle: imago images)

Richard Lugner und Karin Karrer: Gefunkt hat es zwischen dem Baulöwen und der Justizbeamtin noch nicht. (Quelle: imago images)

Richard Lugner hat eine neue Freundin. Verliebt ist der Baulöwe zwar nicht, dafür aber sehr spendabel. Sein Zebra hat zum Geburtstag ein Paar neue Brüste bekommen. Doch das war vielleicht gar nicht so gut durchdacht.

Nach Katzi, Bambi, Mausi, Hasi, Kolibri, Käfer und Spatzi begehrt Richard "Mörtel" Lugner aktuell ein Zebra. Karin Karrer ist die neue Frau an seiner Seite. Ob die Justizbeamtin aber auch die Richtige für den 87 Jahre alten Baulöwen ist, weiß er noch nicht.

"Sie ist eine hoch anständige, seriöse, nette Frau, aber so richtig funken tut es zwischen uns noch nicht. Daran müssen wir noch arbeiten", verriet Richard Lugner jetzt der "Gala". "Das liegt aber auch daran, dass wir beide immer viel unterwegs sind und sich die Gelegenheit irgendwie noch nicht ergeben hat. Als wir mal zusammen im Ausland waren, haben wir in getrennten Zimmern geschlafen."

Neuer Busen, neuer Mann?

Doch nicht nur die Distanz zwischen Mörtel und seinem Zebra ist ein Problem, das Paar steht auch bald vor einer weiteren Herausforderung. Denn Richard Lugner hat seiner Freundin zum Geburtstag neue Brüste geschenkt.

"Sie hat sich das gewünscht. Ich wusste gar nicht, dass sie daran Interesse hat", so Lugner. "Wenn eine Frau einen neuen Busen bekommt, ist sie darauf sehr stolz. Das ist für sie ein einschneidendes Erlebnis, sie fühlt sich höherwertig." Und genau davor hat der 87-Jährige jetzt Angst: "Wenn es in der Beziehung kriselt, liegt es oft daran, dass die Frau einen neuen Busen hat und sie dann den Mann wechselt."

Seine vierte Ehe: Mit Christina war Richard Lugner in den Neunzigern verheiratet. (Quelle: imago images)Seine vierte Ehe: Mit Christina war Richard Lugner in den Neunzigern verheiratet. (Quelle: imago images)

Genau so sei es auch in der Ehe mit Christina Lugner gewesen. "Mausi hat damals eine Busen-OP hinter meinem Rücken machen lassen. Anschließend hat sie wohl geglaubt, sie wäre Marilyn Monroe oder sonst irgendeine Schönheit und hat sich einen Anderen angelacht. Dann haben wir uns scheiden lassen. Das war der Erfolg der Busen-OP."

Zudem werden Richard Lugner und Karin Karrer auch das Problem mit der fehlenden Nähe erst einmal nicht aus der Welt schaffen können. "Wenn sie dann ihre Busen-OP hat, wird das schwer, dann darf man ja nicht in Kontakt kommen. Das ist etwas, was ich von der Mausi damals in Erinnerung habe. Sie ist nach der OP zu schnell wieder rumgeturnt. Dadurch sind die Implantate verrutscht und die Schönheit des Busens war erstmal dahin."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal