Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungStars

Sylvie Meis will nie wieder einen anderen Nachnamen annehmen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCDU-Mann legt sich mit Beamten anSymbolbild für einen TextDortmund: Panik auf WeihnachtsmarktSymbolbild für einen TextStudie: Deindustrialisierung befürchtetSymbolbild für einen TextBericht: Bayern-Star wollte KarriereendeSymbolbild für einen TextNach 21 Jahren: Star verlässt RTL-SerieSymbolbild für einen TextVor Spanien-Spiel: Hoffnung für SanéSymbolbild für einen TextWeniger Identifikation mit NationalelfSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextPortugal: Stürmer-Legende gestorbenSymbolbild für einen TextTaiwan: China-Freunde gewinnen bei WahlSymbolbild für einen TextPartygäste angegriffen – mehrere VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserRiesen-Zoff in Sat.1-SendungSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Vor Hochzeit mit Verlobtem: "Ich bin Sylvie Meis"

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 14.05.2020Lesedauer: 1 Min.
Sylvie Meis: Ihren Nachnamen sieht sie als Künstlernamen.
Sylvie Meis: Ihren Nachnamen sieht sie als Künstlernamen. (Quelle: imago images / Zeppo)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Model und Moderatorin Sylvie Meis hat klare Vorstellungen von der Ehe. Ein wichtiger Punkt für sie ist der Nachname. Sie möchte nie mehr den eines Mannes annehmen, sondern eine Meis bleiben.

Wegen der Corona-Pandemie musste Sylvie Meis ihre Hochzeit mit Nicolas Castello verschieben. Das Model und der Künstler sind seit über einem Jahr ein Paar und wollen sich das Jawort geben. Das muss nun noch warten, dafür haben sich die beiden schon Gedanken über den Nachnamen gemacht.


Die Meis und die Männer: Sylvies Glück in der Liebe

Bart Willemsen: Mit dem niederländischen Filmproduzenten war Sylvie Meis offiziell von November 2018 bis April 2019 zusammen.
Manuel Campos Guallar: Im Sommer 2018 turtelte die Holländerin mit dem spanischen Restaurantbesitzer.
+2

"Ich bin Sylvie Meis"

Sylvie Meis weiß: Meis bleibt Meis! Das verrät sie in der Radiotalkshow von Barbara Schöneberger "Mit den Waffeln der Frau". "Ich bin Sylvie Meis. Und ich werde auch niemals mehr einen anderen Namen annehmen", sagt die 42-Jährige zu Schöneberger.

Sie heiratete 2005 Fußballer Rafael van der Vaart, nach der Scheidung hatte sie wieder ihren Mädchennamen angenommen. Mit ihrem Verlobten Castello habe sie über die Namensfrage bereits gesprochen. "[Meis] ist natürlich auch ein Künstlername. Er weiß auch, dass ich meine Karriere aufgebaut habe und Sylvie Meis bin."

Zudem lobt sie Castello für seine Fürsorglichkeit. "Ich habe echt Glück mit meinem Verlobten, der wirklich jeden Morgen für mich frischen Kaffee macht." Und das mehrmals pro Tag, denn sie halte sich gerade mit "Interims Fasting" fit, verzögert somit den Zeitpunkt des Frühstücks und trinke dann drei oder vier Tassen Kaffee am Morgen. Jede einzelne davon bringe Nicolas. Liebe geht halt durch den Magen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung für "Mit den Waffeln einer Frau": "Sylvie Meis: 'Ich werde nie mehr einen anderen Namen annehmen'"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sarah Connor: Rührende Liebeserklärung von ihrem Mann
Von Niclas Staritz
Von Sebastian Berning
Barbara SchönebergerSylvie Meis
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website