HomeUnterhaltungStars

Galyn Gorg (†55): Schauspielerin stirbt einen Tag vor ihrem Geburtstag


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextStirbt das Schaltgetriebe bald aus?Symbolbild für einen TextSlowakei: Auto rast in Bushaltestelle – ToteSymbolbild für einen TextVon Anhalt will Tom Kaulitz adoptierenSymbolbild für einen TextMann bedroht Passanten mit MesserSymbolbild für einen TextHunziker-Tochter enthüllt BabygeschlechtSymbolbild für einen TextBöse Verletzung: Sorge um Schalke-StarSymbolbild für einen TextPolitiker macht Liebeserklärung im Live-TVSymbolbild für einen TextWestafrika: Präsident gibt nach Putsch aufSymbolbild für einen TextTränengas-Einsatz: Ligaspiel unterbrochenSymbolbild für einen TextPolizei verwechselt MannschaftsbusSymbolbild für einen TextKleiner Junge stürzt aus viertem StockSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Konzert: Helene-Fischer-Fans wütend

US-Schauspielerin Galyn Gorg ist gestorben

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 17.07.2020Lesedauer: 2 Min.
Galyn Gorg: Die Schauspielerin ist tot.
Galyn Gorg: Die Schauspielerin ist tot. (Quelle: imago images / Everett Collection)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Galyn Gorg ist tot. Die Amerikanerin starb nur einen Tag vor ihrem 56. Geburtstag. Bekannt wurde Gorg vor allem durch ihre zahlreichen Auftritte in unterschiedlichen US-Serien, darunter zum Beispiel "Der Prinz von Bel-Air".

Die Schauspielerin Galyn Gorg spielte in über 20 Filmen mit und war in fast 30 verschiedenen Serien zu sehen. Jetzt starb sie im Alter von nur 55 Jahren, wie ihre Familie auf einer Spendenseite bestätigte, auch US-Medien berichteten über ihren Tod.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

Anne Heche: Die Schauspielerin starb am 12. August 2022 im Alter von 53 Jahren.
Rolf Eden: Der Playboy starb am 11. August 2022 im Alter von 92 Jahren.
+79

Ein Tumor in ihrer Lunge breitete sich auf gesamten Körper aus

Gorg sei am Dienstag an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Ein Tumor in der Lunge breitete sich auf nahezu ihren gesamten Körper aus. Die Angehörigen haben nicht gewusst, wie krank die Mimin wirklich gewesen sei.

Die Verstorbene war 1988 zum Beispiel im Film "Magic Movie" dabei, 1990 übernahm sie eine Rolle im Hollywoodstreifen "RoboCop2" und 1991 wirkte sie in "Gefährliche Brandung" an der Seite von Patrick Swayze und Keanu Reeves mit.

Gorg spielte in Serien wie "Star Trek" oder "Lost" mit

Vermehrt übernahm Gorg allerdings kleinere Rollen in Serien. In den 1980er Jahren war sie in unterschiedlichsten Produktionen zu sehen, darunter zum Beispiel "Fame" oder "Das A-Team". Später wirkte sie in zahlreichen Kultserien mit: "Twin Peaks", "Star Trek", "Stargate", "Xenia" oder "Der Prinz von Bel-Air" – in den Neunzigern kam kaum eine erfolgreiche Serie ohne Gorg aus.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
imago 74692753
Putins Arsenal des Schreckens

Auch in den 2000ern setzte die gebürtige Kalifornierin ihre Erfolgsreihe fort. Sie war bei "Lost" oder auch "CSI Miami" zu sehen. Zuletzt übernahm sie 2018 eine Rolle in der beliebten Krimi-Serie "How to Get Away with Murderer".

Die Familie von Galyn Gorg ruft auf der Spendenseite auf, die Beerdigung finanziell zu unterstützen. 10.000 Dollar wurden auf der Website zur Spendenaktion als Ziel eingegeben. Am Donnerstagnachmittag kamen fast 3.000 Dollar zusammen. Auf der Seite wird Gorg als "großer Teil" der Familie beschrieben, die jedem einzelnen sehr viel bedeutet habe.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • IMDb: Profil von Galyn Gorg
  • GoFundMe: Spendenseite für Galyn Gorg
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ein Kommentar von Charlotte Koep
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website