Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Barbara Schöneberger verhöhnt Mütter mit Blumen: "Einzige, die kein Foto postet"

"Einzige, die kein Foto postet"  

Barbara Schöneberger verhöhnt Mütter mit Blumen

11.05.2021, 14:50 Uhr | JaH, t-online

Barbara Schöneberger verhöhnt Mütter mit Blumen: "Einzige, die kein Foto postet"  . Barbara Schöneberger: Die Moderatorin macht sich über Mütter mit Blumen bei Instagram lustig.  (Quelle: IMAGO / Future Image)

Barbara Schöneberger: Die Moderatorin macht sich über Mütter mit Blumen bei Instagram lustig. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Am Sonntag feierten viele Familien den Muttertag. Wie es inzwischen so Brauch ist, ließen einige Frauen dieses Ereignis auch in den sozialen Netzwerken stattfinden und stellten zum Beispiel Bilder von Blumensträußen online. Barbara Schöneberger ging das ganz offensichtlich ziemlich auf die Nerven. 

"Wahrscheinlich bin ich die Einzige, die heute kein Muttertagsgratulationsfoto postet", schreibt Barbara Schöneberger unter ihren jüngsten Instagram-Beitrag. Die 47-Jährige reagiert damit auf eine Bilderflut in den sozialen Netzwerken. Anlässlich des Muttertages zeigten dort viele Mütter stolz ihre Blumen und andere Geschenke. Darunter waren auch Promis wie Model Heidi Klum oder Moderatorin Nina Bott.

"Mutter mit Blumen. Wenn man dann noch den Blumenladen verlinkt, kriegt man die Blumen vielleicht sogar umsonst. Wahnsinn", lautet der weitere Text, den Schöneberger zusammen mit einem Video von sich selbst, in dem sie den Song "Weiße Rosen aus Athen" von Nana Mouskouri anstimmt, veröffentlichte.  

"Alles Kommerz. Schrecklich." 

Mit diesem Posting scheint die Moderatorin ihren rund 620.000 Followern aus der Seele zu sprechen. "Alles Kommerz. Schrecklich. Muttertag ist jeden Tag", schreibt zum Beispiel eine Nutzerin in die Kommentarspalte. "Ach, dafür gibt es eine virtuelle Umarmung", meint eine andere Person. Ein dritter Kommentar lautet: "Ich bin dir so dankbar, dass du etwas anderes postest."

Auch prominente Personen reagieren auf den Eintrag. Moderatorin Vera Int-Veen lässt ein Herz da. RTL-Gesicht Frauke Ludowig antwortet auf die von Schöneberger gestellte Frage, ob sie die Einzige sei, die zum Muttertag keine Blumen postete: "Ich auch nicht."

Barbara Schöneberger stellte zwar keinen Muttertagsbeitrag auf ihrem Profil online, sie könnte sich aber dennoch als Mutter feiern lassen. Die Münchnerin hat zwei Kinder, die 2010 und 2013 geboren wurden. Mit ihrem Ehemann Maximilian von Schierstädt, den sie 2009 heiratete, und den beiden Kindern lebt sie in Berlin. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal