Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Rebel Wilson zeigt stolz neue Kurven im Badeanzug – 30 Kilo abgenommen

Mehr als 30 Kilo abgenommen  

Rebel Wilson zeigt ihre neuen Kurven im Badeanzug

01.06.2021, 17:43 Uhr | rix, t-online

Rebel Wilson zeigt stolz neue Kurven im Badeanzug – 30 Kilo abgenommen. Rebel Wilson: Die Schauspielerin hat ihr Wunschgewicht schon lange erreicht. (Quelle: Instagram / Rebel Wilson)

Rebel Wilson: Die Schauspielerin hat ihr Wunschgewicht schon lange erreicht. (Quelle: Instagram / Rebel Wilson)

In zehn Monaten hatte Rebel Wilson mehr als 30 Kilo abgenommen. Jetzt, ein halbes Jahr nachdem die Schauspielerin ihr Traumgewicht erreicht hat, präsentiert sie sich erneut im Badeanzug.

2020 sollte für Rebel Wilson "das Jahr der Gesundheit" werden. Die Australierin sagte ihren überschüssigen Kilos den Kampf an, setzte sich auf Diät, hielt sich an einen strengen Ernährungsplan und integrierte Sport in ihren Alltag. In zehn Monaten verlor die Schauspielerin so mehr als 30 Kilo.

Wunschgewicht: 75 Kilo 

Im November hatte die Komikerin dann ihr Zielgewicht von 75 Kilo erreicht. Schon damals teilte Rebel Wilson ein Bild von sich im olivfarbenen Badeanzug. Der Schnappschuss zeigte die Sängerin am Strand von Los Angeles.

Jetzt, ein halbes Jahr später, hat die 41-Jährige erneut ein Foto gepostet, auf dem sie neben Hut und Sonnenbrille nur einen Badeanzug trägt. Dieses Mal ein Exemplar in Schwarz. Besonders auffällig: Obwohl Rebel Wilson ihr Zielgewicht von 75 Kilo bereits vor mehreren Monaten erreicht hat, scheint sie immer weiter abzunehmen. Die Taille ist sehr viel schmaler, der Bauch kaum noch da.

Aufgenommen wurde das Foto erneut am Strand, dieses Mal aber nicht in an der West- sondern an der Ostküste. "Ich glaube, ich möchte jetzt nach Florida ziehen", kommentierte sie ihr Foto.

"Ich war schon immer sehr selbstbewusst"

Viel mehr Selbstvertrauen scheint Rebel Wilson aber nicht dazugewonnen zu haben. In einem Interview sagte sie mal, dass sie sich in jeder Kleidergröße gutaussehend fand. "Ich war schon immer sehr selbstbewusst", so der Hollywoodstar.

Eine Sache jedoch habe sich geändert. "Wenn du kräftiger bist, schauen dich die Menschen nicht unbedingt zweimal an. Und jetzt, wo ich in Form bin, bieten mir Leute an, meine Einkäufe zu tragen oder halten mir die Tür auf."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: