Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungStars

Jasmin Herren über Willi: "Haben gesprochen, dass er sein Leben verliert"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCDU-Mann legt sich mit Beamten anSymbolbild für einen TextDortmund: Panik auf WeihnachtsmarktSymbolbild für einen TextMbappé posiert mit Trump-FamilieSymbolbild für ein VideoGibt es weiße Weihnachten?Symbolbild für einen TextLauter Knall in Oberbayern – zwei ToteSymbolbild für einen TextNach 21 Jahren: Star verlässt RTL-SerieSymbolbild für einen TextDésirée Nick nackt hinter GlitzervorhangSymbolbild für einen TextBericht: Bayern-Star wollte KarriereendeSymbolbild für einen Text"Bauer sucht Frau"-Stars erneut ElternSymbolbild für einen TextHändler klagen über WeihnachtsgeschäftSymbolbild für einen TextPolizist kriegt Kopfnuss – Nase gebrochenSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star meldet sich nach TrauerfallSymbolbild für einen TextSpiel erweckt Elfenwelt zum Leben
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

"Haben darüber gesprochen, dass er sein Leben verliert"

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 06.08.2021Lesedauer: 2 Min.
Willi Herren mit Ehefrau Jasmin: Sie haben sich 2018 das Jawort gegeben.
Willi Herren mit Ehefrau Jasmin: Sie haben sich 2018 das Jawort gegeben. (Quelle: IMAGO / Future Image)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Harte Worte von Jasmin Herren. Die Witwe von Entertainer Willi Herren erklärt in einem neuen Interview, dass sie mit dem Tod ihres Mannes gerechnet habe. Das Paar hätte oft über den Lebensstil des Sängers diskutiert.

Der Tod von Willi Herren am 20. April war ein Schock für die Promiwelt. Der Sänger und ehemalige "Lindenstraße"-Schauspieler wurde leblos in seiner Wohnung gefunden. Auch Willis Frau Jasmin Herren traf diese Nachricht – trotz Gerüchte über eine mögliche Trennung des Paares – hart.

Doch in einem Interview mit dem ProSieben-Promi-Magazin "Red" erklärte sie nun, dass sie und ihr verstorbener Mann oft über seinen Lebensstil gesprochen hätten. Mit dem dramatischen Ableben ihres Gatten habe sie gerechnet.

"Haben darüber gesprochen, dass er sein Leben verliert"

Herren soll Tabletten genommen haben. "Wir haben definitiv offen darüber gesprochen, dass er sein Leben verliert, wenn er so weitermacht. Und er meinte nur: Ja, ich habe recht", so die 42-Jährige. Zudem spricht sie auch über andere Gesundheitsprobleme des Ballermann-Sängers. "Willi wusste seit Ende 2020, dass er ein Herzproblem hat und er hatte auch ein Blutdruckmessgerät. Das hat er aber nie verwendet."

Dass Willi sich da in einer brenzligen Situation befand, war ihr stets bewusst, wie sie offen zugibt: "Wenn ich ehrlich bin, habe ich immer ein bisschen im Hinterkopf gehabt, dass das passieren kann." Dennoch hält sie die Todesumstände für einen Unfall: "Willi hat das definitiv nicht mit Absicht gemacht. Da war einfach zack das Licht aus."

Jasmin und Willi Herren kamen 2017 zusammen. Im Juli 2018 hat das Paar geheiratet. In den letzten Monaten soll es gekriselt haben. Zwar dementiert Jasmin stets eine Trennung, dennoch wohnten die Eheleute zuletzt getrennt. Jasmin zog nach Travemünde, während Willi in Köln blieb.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • ProSieben: "Red" vom 5. August 2021
  • Promiflash: "Willi Herrens Tod: Seine Frau Jasmin hat damit gerechnet!"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sarah Connor: Rührende Liebeserklärung von ihrem Mann
Von Niclas Staritz
LindenstraßeWilli Herren
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website