• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Joelina Karabas teilt Foto nach Brust-OP


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEM: Pudenz schrammt an Sensation vorbeiSymbolbild für einen TextSteht Ampel-Entscheidung für Atomkraft?Symbolbild für einen TextStörung an russischem AKWSymbolbild für einen TextEurojackpot: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextMann verweigert Rettung und ertrinktSymbolbild für einen TextNach Kopfnuss-Eklat: Profi wird bedrohtSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem SpruchSymbolbild für einen TextZugreise durch Deutschland – jetzt spielen

Joelina Karabas teilt Foto nach Brust-OP

Von t-online, rix

01.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Joelina Karabas: Die Tochter von Danni Büchner hat sich unters Messer gelegt.
Joelina Karabas: Die Tochter von Danni Büchner hat sich unters Messer gelegt. (Quelle: Instagram / Joelina Karabas)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im März ließ sich Joelina Karabas die Brüste verkleinern. Nun hat die Tochter von Danni Büchner ihren Fans ein Update gegeben und das Ergebnis gezeigt.

Jahrelang litt sie unter ihrer Oberweite. "Ich hatte viel zu große Brüste, die haben total gehangen", erzählte Joelina Karabas im Mai auf Instagram. "Ich hatte einfach Rückenschmerzen und Nackenschmerzen, was für die Gesundheit überhaupt nicht gut ist." Die 23-Jährige traf eine Entscheidung: Die Tochter von Danni Büchner ließ sich den Busen verkleinern.

"Ich bin so glücklich"

Der Eingriff ist mittlerweile drei Monate her. Von der Beauty-OP hat sich Joelina Karabas inzwischen erholt. Und zum ersten Mal musste die Mallorca-Auswanderin nicht auf den vorgeschriebenen Kompressions-BH zurückgreifen, wie sie nun ihren Followern laut der "Gala" auf Instagram verriet. "Drei Monate nach der Brustverkleinerung und heute trage ich das allererste Mal einen 'richtigen' BH", erklärte sie ihren mehr als 65.000 Fans. "Ich bin so glücklich."

Das Ergebnis präsentierte sie dann auch gleich ihren Anhängern. Joelina steht vor einem Spiegel, bekleidet ist sie obenrum nur mit einem weißen BH aus Spitze. Dabei strahlt sie über das ganze Gesicht. Die Story und das Foto sind mittlerweile nicht mehr auf Instagram verfügbar.

Joelina Karabas ist stolz auf ihr neues C-Körbchen.
Joelina Karabas ist stolz auf ihr neues C-Körbchen. (Quelle: Instagram / Joelina Karabas)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Möhren: Kann man Schimmel einfach abschneiden?
Möhren: Manch einer schneidet verschimmelte Stellen einfach weg.


Auch im Interview mit RTL hatte Joelina Karabas über ihre Entscheidung und den Schritt zum Beauty-Doc gesprochen. "Es war mir nie unangenehm, weil ich mir dachte, andere machen sich größere Brüste, ich habe das von Natur", so die 23-Jährige.

Doch irgendwann sei es unangenehm geworden, "weil es halt nicht aufhört und immer mehr wird". Ihr Busen wurde immer größer und größer. Zuletzt trug sie ein F-Körbchen. Nun hat Joelina ein C-Körbchen, so wie sie es sich immer gewünscht hatte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Simone Vollmer
Danni BüchnerInstagram
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website