Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinz Harry und seine Meghan: So süß war die Herzogin als Baby!

Warten auf Sussex-Nachwuchs  

So süß war Herzogin Meghan als Baby

23.04.2019, 14:02 Uhr | mho, t-online.de

Prinz Harry und seine Meghan: So süß war die Herzogin als Baby!. Herzogin Meghan: Im Netz sind einige Baby- und Kinderfotos von ihr zu finden. (Quelle: Paul Edwards - Pool/Getty Images)

Herzogin Meghan: Im Netz sind einige Baby- und Kinderfotos von ihr zu finden. (Quelle: Paul Edwards - Pool/Getty Images)

Lange dauert es nicht mehr, bis Herzogin Meghan und Prinz Harry zum ersten Mal Eltern werden. Zeit, einmal einen Blick zurück zu werfen bleibt aber dennoch.

Prinz Harry und Herzogin Meghan gaben kürzlich bekannt, dass sie ihr Kind im Privaten auf der Welt willkommen heißen und nicht direkt nach der Geburt mit dem Baby vor die Presse treten wollen. Sie werden sich zu gegebener Zeit an die Öffentlichkeit wenden, wollen ihr neues Glück aber erst einmal ganz in Ruhe genießen.

Baby-Sussex-Countdown läuft

Wann genau das Baby zur Welt kommen soll, ist nicht bekannt, doch bei einem Termin im Januar verriet Herzogin Meghan, dass es Ende April / Anfang Mai so weit sein wird. Man darf also täglich mit der Niederkunft der 37-jährigen Herzogin von Sussex mit ihrem ersten Kind rechnen. Aber wie sah sie selbst eigentlich als Kind aus?

Während von Prinz Harry und seinem Bruder Prinz William zahlreiche Fotos aus jeder Lebensphase zu finden sind, muss man schon ein bisschen intensiver suchen, um Bilder von Herzogin Meghan als Baby oder junges Mädchen zu finden. Doch auf diversen Fan-Accounts auf Instagram wird man fündig. Hier gibt es aber ein paar Schnappschüsse aus den ersten Lebensjahren der ehemaligen Schauspielerin: 

Herzogin Meghan wurde am 4. August 1981 als Rachel Meghan Markle in Los Angeles geboren. Als sie noch ein Kind war, ließen sich ihre Eltern Thomas Markle und Doria Ragland scheiden. Sie wuchs bei ihrer Mutter auf, die als Sozialarbeiterin, Visagistin und Lehrerin arbeitet. Die beiden Frauen haben eine innige Beziehung zueinander.


Seitens ihres Vaters, der unter anderem bei "Eine schrecklich nette Familie" als Lichtexperte arbeitete, aber mittlerweile in Rente ist, hat Meghan zwei ältere Halbgeschwister: Samantha und Thomas Jr. – zu ihnen hat sie kein gutes Verhältnis. Ihre Schwester hetzte sogar immer wieder öffentlich gegen die heutige Herzogin von Sussex.

Verwendete Quellen:
  • Instagram
  • eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Showtime! Jetzt bis zu 33% auf Teufel Sound sparen
Angebote sichern
Anzeige
Jetzt Gutschrift sichern und digital fernsehen!
jetzt bei der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe