Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Baby Sussex ist da – Herzogin Meghan: Hausgeburt oder Luxus-Klinik?

Baby Sussex' Geburt  

Blieb Herzogin Meghans größter Wunsch unerfüllt?

08.05.2019, 10:27 Uhr | JSp, t-online.de

Baby Sussex ist endlich da (Quelle: t-online.de)
Baby Sussex ist endlich da

Baby Sussex ist endlich da! Der royale Nachwuchs von Herzogin Meghan und Prinz Harry wurde mit viel Spannung erwartet. Nun hat der Sohn das Licht der Welt erblickt. (Quelle: t-online.de)

Windsor: Mit viel Spannung wurde der Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry erwartet – nun ist er endlich da. (Quelle: t-online.de)


Am Montag kam das erste Kind von Herzogin Meghan und Prinz Harry zur Welt. Doch wo eigentlich? Darüber wird gerade heftig diskutiert. Der Wunsch einer Hausgeburt konnte der frischgebackenen Mutter eventuell nicht erfüllt werden. 

Am 6. Mai um 5.26 Uhr erblickte das royale Baby mit einem Gewicht von 3.311 Gramm das Licht der Welt. Das war es dann aber auch schon mit den Details zur Geburt. Denn als Prinz Harry bereits am Montag freudestrahlend vor die Presse trat, ließ er einige Fragen unbeantwortet. So warten Royals-Fans zum Beispiel noch auf den Namen des Thronfolgers, aber auch den genauen Geburtsort kennt man nicht. 

Meghans größter Wunsch wurde angeblich nicht erfüllt

Herzogin Meghans großer Wunsch soll eine Hausgeburt gewesen sein, wurde im Vorhinein bekanntgegeben. Die ehemalige Schauspielerin wollte das Kind in Frogmore Cottage zur Welt bringen. Doch wie "Daily Mail" nun berichtet, konnte der jungen Mutter dieser Wunsch nicht erfüllt werden. Sie soll schon am Sonntagabend in ein Krankenhaus gebracht worden sein. 

Mit Scotland-Yard-Team eskortiert 

Offenbar ganz heimlich wurde Herzogin Meghan demnach in das The Portland Hospital gebracht, nicht einmal alle Mitglieder der Royal Family sollen darüber informiert worden sein. Zusammen mit Prinz Harry und einem eigenen Scotland-Yard-Team soll die Schwangere in die Klinik befördert worden sein. Übrigens: Auch Prinzessin Beatrice und Eugenie, die Cousinen von Prinz Harry und Prinz William, sind dort zur Welt gekommen. 


Neugierige Royals-Fans, die vor allem auch auf ein erstes Foto des Baby Sussex warten, sollen in den nächsten ein bis zwei Tagen mit weiteren Details rund um das neue Mitglied der Royal Family versorgt werden. 

Verwendete Quellen:


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal