Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoNeuvorstellungen & Fahrberichte

Luxus-SUV: Neuer Bentley kommt in Maxiversion


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoFrost und Schnee am WochenendeSymbolbild für ein VideoUkraine findet atomwaffenfähige RaketeSymbolbild für einen TextGirokarte: Funktion wird abgeschafftSymbolbild für einen TextNovum in WM-HistorieSymbolbild für einen TextKamerun-Held fliegt nach Jubel vom PlatzSymbolbild für einen TextBiathlon: DSV-Star stürmt aufs PodestSymbolbild für einen Text43-Jähriger ersticht TankstellenpächterSymbolbild für einen TextARD: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen TextKlopapier wird immer teurerSymbolbild für einen TextSilbereisen-Show schlecht wie nieSymbolbild für einen TextStunden zu spät: Abgeordnete im ICE-ChaosSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum lässt Brustmuskeln spielenSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Neuer Bentley kommt in Maxiversion

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 28.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Luxusfahrzeug: Bentley fährt seinen Bentayga auch mit verlängerten Radstand vor.
Luxusfahrzeug: Bentley fährt seinen Bentayga auch mit verlängerten Radstand vor. (Quelle: Kelly Serfoss/Bemtley/dpa-tmn-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im neuen Bentayga von Bentley werden Wünsche wahr. Der Luxus-SUV beeindruckt nicht nur mit mehr Platz, auch an der Ausstattung wurde nicht gespart.

Der Bentley Bentayga geht in die Länge: Der britische Luxushersteller fährt seinen großen Geländewagen zum Jahreswechsel auch mit verlängertem Radstand (Extended Wheelbase – EWB) vor. Dieser streckt sich um 18 Zentimeter auf 3,18 Meter und bringt das Auto auf eine Gesamtlänge von 5,32 Meter.


Luxus-SUV

Der Bentley Bentayga als Noblesse-Bruder von VW Touareg, Porsche Cayenne und Audi Q7 soll nicht nur mit seinem abgedrehten Namen verwirren, sondern zum Bestseller der britischen Marke werden.
Bentley zeigte auf dem Genfer Salon 2012 einen ersten Ausblick auf den Bentayga.
+14

Den Grundpreis hat Bentley noch nicht bekannt gegeben, wohl aber den der Azure-Edition. Mit ihr beginnt die Markteinführung: Besonders gut ausgestattet und entsprechend gekennzeichnet, soll sie ab 268.800 Euro zu haben sein.

Komfortsessel wie aus der First Class sind möglich

Das Plus an Platz kommt laut Hersteller allein den Hinterbänklern zugute. Aber nicht nur mehr Kniefreiheit gibt es. Wer noch bequemer reisen möchte, dem bauen die Briten Komfortsitze in den Fond, wie man sie aus der First Class eines Flugzeugs kennt. Die beiden Sessel lassen sich elektrisch in eine Liegeposition bringen, bieten auch Massagefunktionen und eine aufwendige Klimatisierung.

Rund Tempo 300 Spitze

Technisch gibt es unter anderem eine serienmäßige Hinterachslenkung. Als Motor läuft im Bentayga EWB der bereits bekannte V8. Dieser schöpft aus 4,2 Litern Hubraum 404 kW/550 PS. Damit sprintet der Luxusliner mit bis zu 770 Nm in 4,6 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 290 km/h.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa-tmn
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lamborghinis Offroad-Version des Huracán: Bereit für die Schotterpiste
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website