• Home
  • Auto
  • Neuvorstellungen & Fahrberichte
  • Das war der erste BMW M5 mit V8


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRBB kündigt Patricia Schlesinger fristlosSymbolbild für einen TextTrump: FBI hat mich bestohlenSymbolbild für einen TextFormel-Rennwagen rast über AutobahnSymbolbild für einen TextDeutsche gewinnt drittes Mal GoldSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für einen Text"Twilight"-Star ist Vater gewordenSymbolbild für einen TextRebellen melden Schlag gegen TalibanSymbolbild für einen TextBVB-Star vor Wechsel zu Inter MailandSymbolbild für einen TextDschungelcamp-Star vor GerichtSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin trägt keine BHs mehrSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei SortimentSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Das war der erste BMW M5 mit V8

Ulrich Feld

Aktualisiert am 28.02.2013Lesedauer: 3 Min.
Der erste BMW M5 mit V8 kam schon mit 400 PS
Der erste BMW M5 mit V8 kam schon mit 400 PS (Quelle: Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit dem BMW M5 der Baureihe E39 kam 1998 eine Wachablösung: Der noch aus dem BMW M1 stammende Reihensechszylinder des Vorgängers E34 war Geschichte, erstmals gab es einen BMW der M-Reihe mit einem V8-Motor. Schließlich ging es einfach nicht, dass nur die Konkurrenz von Mercedes und Audi damals schon mit Achtzylindern aufwartete.

Und dieser V8 hatte es in sich: 400 PS aus fünf Litern Hubraum klingen zwar 15 Jahre später nicht mehr so spektakulär. Mit dem 1,8-Tonner hatten die PS aber ein leichtes Spiel.

Erster V8 im BMW M5 sorgt für satte Fahrleistungen und faszinierenden Klang

In knapp über fünf Sekunden kam der bayerische Krafthammer von null auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit war bei 250 km/h abgeregelt. Der heftige Druck im Rücken hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren, und schon gar nicht der schmutzige, grollende Klang beim Niederdrücken des Gaspedals, der Erinnerungen an die akustische Herrlichkeit von alten US-Musclecars wach werden lässt. Die Pfunde, die erste BMW M5 mit Achtzylinder mit sich herumschleppt, merkt man beim Beschleunigen noch nicht.

BMW M5 E39 punktet mit bester Verarbeitung

Man vermutet sie höchstens, denn die Verarbeitungsqualität des BMW M5 genügt höchsten Ansprüchen. Alles wirkt massiv, wohnlich und solide, die Spaltmaße sind wie mit einem Computer-Laser gezogen. Dazu kommen Türen, die mit einem satten gedämpften "Plopp" ins Schloss fallen und die überaus reichhaltige Serienausstattung. All das macht den Aufenthalt in einem BMW M5 zum großen Vergnügen - je länger, desto besser.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt
Maria Furtwängler und Hubert Burda: Das Paar hatte sich 1991 das Jawort gegeben.


Schön ist dieser BMW M5 außerdem

Aber auch von außen bietet dieser BMW M5 viel fürs Auge. Der Fünfer-BMW der Baureihe E39 galt bei seiner Premiere vielen Fans als bis dato schönster Vertreter der seit 1972 gebauten BMW Fünfer-Reihe. Nicht umsonst findet sich das elegante Zusammenspiel aus weichen Linien und bulligen Proportionen auch am aktuellen Fünfer BMW F10, mit dem der bis 2003 gebaute E39 endlich einen würdigen Nachfolger gefunden hat. Der M5 gibt sich Eingeweihten durch einen winzigen Heckspoiler, geänderte Frontschürze mit größerer Öffnung für die Luftzufuhr, doppelte Kreuzspeichen-Felgen und einen Schriftzug an der Einstiegsleiste zu erkennen.

BMW M5 überzeugt mit sportliche Fahreigenschaften

Dass ein so luxuriöser Schwerathlet kein zackiges Kurvenwunder sein kann, dürfte klar sein. Dennoch überrascht die Präzision, mit denen sich der E39 BMW M5 selbst durch verwinkelte Serpentinen zirkeln lässt. Allerdings ist die Lenkung nicht gerade leichtgängig und auch die Federung verlangt Nehmerqualitäten. Straßenunebenheiten verursachen speziell bei langsamerer Gangart ein grobes Poltern.

BMW M5 E39 kostet heute bis zu 20.000 Euro

Die Freude am Fahren in einem BMW M5 mindert das aber nur unwesentlich. Schwerer fallen da schon die Unterhaltskosten ins Gewicht. Der bei seiner Markteinführung knapp über 140.000 Mark teure M5 verlockt heute mit Preisen bis zu 20.000 Euro für Top-Exemplare. Interessenten sollten beachten, dass die hohe Leistung zusammen mit dem vollbesetzt locker über zwei Tonnen schweren Bayern-Express einen Nachschlag bei Reifen, Bremsbelägen und Spritverbrauch fordert,

BMW M5 V8 der Baureihe E39 schwächelt bisweilen bei Kühlung und Kupplung

Heftiger machen sich jedoch Motorschäden bemerkbar. Der BMW M5 verleitet zum Gas geben, und nicht jeder Besitzer hatte genug Verstand, das Auto erst einmal richtig warmzufahren. Besonders bei schärfer gefahrenen Autobahnetappen gerät der Kühlkreislauf schnell an den Rand seiner Leistungsfähigkeit: Der Lüftungsventilator gilt als Schwachstelle. Auch die Elektronik macht manchmal Zicken. Dass dieser M5 der letzte M5 mit Handschaltung war, verleiht ihm unter traditionsbewussten Sportfahrern einen zusätzlichen Glorienschein. Die Schaltung ist höchst präzise, und der Schalthebel liegt gut zur Hand und erfreut mit glänzender Auflage. Doch auch die Kupplung gilt als nicht allzu standfest.

Günstigere Alternative zum M5: BMW 540i

Wer sich die gediegene Fortbewegung in dem schönen E39 Fünfer-BMW aber dennoch mit einem sahnigen V8 versüßen will, für den gibt es eine günstigere Alternative: den ebenfalls achtzylindrigen und 286 PS starken BMW 540. Selbst mit der wahlweise erhältlichen Automatik ist der kleine Bruder des BMW M5 nur unwesentlich langsamer als der Macho M5. Beim Unterhalt kommt der 540 dafür wesentlich günstiger, sein Federungskomfort ist besser, und BMW hat ihn auch als Kombi-Version gebaut. Das macht ihn zu einem verführerischen Angebot, zumal nicht wenige Besitzer ihren BMW 540 durch das so genannte M-Paket nachgeschärft haben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Christopher Clausen Porträt
Von Christopher Clausen
AudiBMWMercedes-Benz
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website