• Home
  • Auto
  • Recht & Verkehr
  • Blechschaden oder Verletzte: Muss man die Polizei nach einem Unfall rufen?


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

FĂŒr diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfĂ€ltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Nach Unfall: Muss man die Polizei immer rufen?

Von dpa-tmn, AM

Aktualisiert am 06.03.2021Lesedauer: 2 Min.
Handy: Autofahrer sind nach einem Verkehrsunfall nicht immer verpflichtet, die Polizei zu rufen.
Handy: Autofahrer sind nach einem Verkehrsunfall nicht immer verpflichtet, die Polizei zu rufen. (Quelle: Ivanko_Brnjakovic/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextFormel-1-Pilot Albon aus Klinik entlassenSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Polizei erschießt AfroamerikanerSymbolbild fĂŒr ein VideoGletschersturz: Noch Dutzende VermissteSymbolbild fĂŒr einen TextDeutscher Trainer geht nach RusslandSymbolbild fĂŒr einen TextBritisches MilitĂ€r gehacktSymbolbild fĂŒr einen TextPaus will Ärzte-Ausbildung Ă€ndernSymbolbild fĂŒr einen TextHorror-Unfall schockt die Formel 1Symbolbild fĂŒr einen TextSturm in Sydney: Frachtschiff gestrandetSymbolbild fĂŒr einen TextBVB-Stars gratulierten Tennis-Ass Niemeier Symbolbild fĂŒr einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild fĂŒr einen TextMann stĂŒrzt von Leuchtturm: LebensgefahrSymbolbild fĂŒr einen Watson Teaser"Anne Will": GĂ€ste geraten aneinanderSymbolbild fĂŒr einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Manchmal geht es ganz schnell – es kracht und die Aufregung ist groß. Wenn außer einem Blechschaden nichts Schlimmeres passiert ist, stellt sich zurecht die Frage, ob ein Anruf bei der Polizei wirklich notwendig ist.

Autofahrer sind nach einem Verkehrsunfall nicht immer verpflichtet, die Polizei zu rufen. Das teilt der Deutsche Anwaltverein (DAV) mit. Sind alle Beteiligten einverstanden, können sie darauf verzichten.

Bei Verletzten besser Krankenwagen und Polizei rufen

Leichtverletzte etwa mit Stauchungen oder Prellungen können sich fĂŒr oder gegen Polizei entscheiden. "Immer dann, wenn man das GefĂŒhl hat, besser einen Krankenwagen zu rufen, ist auch die Polizei ratsam", sagt Swen Walentowski vom DAV. Das sei auch als Beweissicherung fĂŒr etwaige SpĂ€tfolgen neben eigenen Fotos sinnvoll.

Schwerverletzte, Tote, oder Fahrerflucht: Polizei unbedingt rufen

Ein Muss ist die Polizei allerdings, wenn es bei dem Unfall schwerere Verletzungen oder gar Tote gegeben hat. Ebenfalls zu alarmieren ist sie immer, wenn einer der Unfallbeteiligten das möchte. In diesem Fall mĂŒssten auch die anderen so lange vor Ort warten, bis die Polizei eintrifft. Die Beamten sind auch zu rufen, wenn ein Unfallbeteiligter etwa bei Fahrerflucht nicht mehr am Unfallort ist.

Auch ohne Polizei Protokoll erstellen

Um BagatellunfÀlle ohne Polizei zu regeln, ist immer ein Protokoll sinnvoll. Es sollte mindestens das Kennzeichen des Unfallgegners, Namen und Adressen der beteiligten Fahrer sowie Zeugen, Ort und Zeit umfassen. Fotos vom eigenen und gegnerischen Fahrzeugschaden ergÀnzen das Schreiben. Darauf weist der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hin.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die Lage in Deutschland ist ein Skandal
Obdachloser in DĂŒsseldorf: Immer mehr Menschen leben in Armut.


Mietwagen und Versicherungsklauseln

Erfolgt der Unfall mit einem Mietwagen, sollten Sie in jedem Fall die Polizei einschalten. In den allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen der Autovermieter ist zumeist vermerkt, dass die Polizei zwingend benachrichtigt werden muss, da ansonsten der Versicherungsschutz erlischt. Zwar erklĂ€ren einige Gerichte diesen Teil fĂŒr ungĂŒltig, dennoch empfiehlt es sich den Vorgaben Folge zu leisten, um spĂ€teren Scherereien aus dem Weg zu gehen.

Auch sollten Sie die AGB Ihrer eigenen Autoversicherung kennen. Verlangt Ihr Versicherer das Einschalten der Polizei, sollten Sie dem nachgeben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
PolizeiUnfall
Auto-Themen

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website