Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten >

In diesen Bundesländern fahren die Menschen am meisten Auto

Studie 2018  

In diesen Bundesländern fahren die Menschen am meisten Auto

04.02.2019, 11:44 Uhr | rew

In diesen Bundesländern fahren die Menschen am meisten Auto. Autos fahren über eine Straße: Städter haben oft die Möglichkeit, auf einen gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehr auszuweichen. (Archivbild) (Quelle: dpa/tmn/-)

Autos fahren über eine Straße: Städter haben oft die Möglichkeit, auf einen gut ausgebauten öffentlichen Nahverkehr auszuweichen. (Archivbild) (Quelle: -/dpa/tmn)

Fahren die Deutschen wirklich so viel mit ihren Autos? Eine Studie zeigt: Das kommt darauf an, in welchem Bundesland sie wohnen – und ob sie in der Stadt oder auf dem Land leben.

In ländlich geprägten Bundesländer fahren Menschen deutlich mehr Auto als in urbanen Gebieten. Das zeigt eine Studie von "Check24". Grundlage der Auswertung sind die über das Portal abgeschlossenen Kfz-Versicherungen, für die Kunden ihre jährliche Fahrleistung angaben.

Ganz oben im Ranking liegt Mecklenburg-Vorpommern – hier fahren die Menschen durchschnittlich 12.930 Kilometer im Jahr. Aber auch in Schleswig-Holstein (12.654), Brandenburg (12.401), Sachsen-Anhalt (12.379), Rheinland-Pfalz (12.335), Thüringen (12.255) und Niedersachsen (12.239) kommen Autofahrer auf mehr als 12.200 Kilometer pro Jahr.

Am anderen Ende der Skala liegen die Stadtstaaten: Die Berliner fahren weniger als 10.000 Kilometer pro Jahr (9.631), die Hamburger (10.713) und die Bremer (10.915) liegen etwas darüber.

Je urbaner die Region, desto weniger wird gefahren

Zwischen den beiden Extremen ordnen sich die übrigen Bundesländer ein, in denen sich mehr urbane Ballungsräume finden lassen als in den Vielfahrer-Regionen: Hessen (11.805), Bayern (11.804), Sachsen (11.606), Baden-Württemberg (11.543), Nordrhein-Westfalen (11.363) und das Saarland (11.342) ordnen sich mit ihren Durchschnittswerten im Mittelfeld ein.


Laut "Check24" zeigt die Auswertung, dass Städter deutlich weniger mit ihrem Auto unterwegs sind als Landbewohner. Autofahrer haben in der Stadt kürzere Wege als auf dem Land und können außerdem auf den öffentlichen Nahverkehr ausweichen.

Verwendete Quellen:
  • Presseinformation von Check24

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe