Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Vor- und Nachteile einer Finanzierung beim Hersteller

Vor- und Nachteile einer Finanzierung beim Hersteller

01.03.2012, 09:37 Uhr | hf (CF)

Wer ein Auto kaufen will und eine Finanzierung beim Hersteller erwägt, dem bieten sich einige Möglichkeiten. Diese Art der Finanzierung bringt aber nicht nur Vorteile, sondern auch einige Nachteile mit sich.

Vorteile und Nachteile der Finanzierung beim Hersteller

Wird ein Ratenkredit bei der Herstellerbank beantragt, handelt es sich in der Regel um einen normalen Kredit, der abgezahlt werden muss. Nach der Abzahlung gehört das Fahrzeug dem Käufer. Zu den Vorteilen zählt, dass der Vertrag zwischen dem Kunden und dem Vertragshändler oft mit niedrige Zinsen läuft (bis unter zwei Prozent). Allerdings steckt hinter den geringen Zinsen häufig eine Werbeaktion für den Verkauf bestimmter Automodelle.

Der Nachteil ist also, dass die günstigen Zinsen nicht für alle Modelle gelten. Zudem werden besondere Pakete durch die Hersteller zusammengestellt, die neben dem Kredit von der Herstellerbank ebenso die Autoversicherung beinhaltet. Diese Verbindung kann die Kosten wieder in die Höhe treiben. Die Rabatte sind bei den Herstellerkrediten eher gering gehalten. Das liegt daran, dass die Händler an der Preispolitik über Herstellerkredite oft beteiligt sind und es sich dann nicht mehr leisten können, Rabatte anzubieten. Der Ratenkredit der Herstellerbank ist trotz bestimmter nachteiliger Faktoren aber der meist genutzte Finanzierungsweg.

Finanzierung beim Hersteller: Drei-Wege-Kredit

Eine andere Möglichkeit als der Ratenkredit ist ein Drei-Wege-Kredit. Dieser eignet sich vor allem für diejenigen, die nicht sicher sind, ob sie das Auto am Ende behalten wollen. Beim Drei-Wege-Kredit der Herstellerbank handelt es sich nämlich um einen Kredit, der über eine festgelegte Laufzeit in relativ günstigen Raten nur einen Teil des Gesamtbetrages zurückzahlt. Am Ende der Laufzeit hat der Käufer drei Möglichkeiten: Den Restbetrag auf einen Schlag zu begleichen, die Restkosten über eine Anschlussfinanzierung abzudecken oder aber das Fahrzeug zurück zu geben. Wer aber vorher weiß, dass er das Auto behalten möchte, kommt mit einem klassischen Kredit oft günstiger weg.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause sichern
Anzeige
Neue Kleider: Machen Sie sich bereit für den Frühling
bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019