Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Auto-Anzeige - Welche Informationen darin stehen sollten

Auto-Anzeige: Welche Informationen darin stehen sollten

26.03.2012, 13:04 Uhr | nw (CF)

Wenn das aktuelle Auto verkauft werden soll, dann beginnt der Verkaufsprozess meist mit einer Auto-Anzeige. Dabei kommt es ebenso auf Informationen wie auf eine vernünftige Anordnung der Daten an. Nur wenn Sie den richtigen Mix finden, wird der Wunschpreis am Ende auch wirklich erzielt.

Die Auto-Anzeige im Internet

Ganz generell sollten Sie sich vor der Gestaltung einer Auto-Anzeige Gedanken machen. Zumeist wird heute der bequeme Weg über eine Onlineplattform gewählt. Die Schaltung einer Zeitungsanzeige für Ihren Autoverkauf ist zwar weiterhin möglich, allerdings verfügen Sie dort nur über eingeschränkte Möglichkeiten. Deswegen ist ein Inserat im Onlinebereich unbedingt zu empfehlen. Durch die hohe Reichweite haben deutlich mehr Menschen Zugriff auf Ihre Anzeige – wenn Sie online keinen Käufer finden, dann wird die Zeitung auch nicht weiterhelfen.

Auto-Anzeige: Wichtige Informationen für die Annonce

Grundsätzlich sollten Sie immer ehrlich sein. Wenn Informationen verschwiegen werden, führt das nur zu einem unseriösen Eindruck. Ansonsten sind Daten wie Fahrzeugmodell, Kilometerstand, Ausstattung sowie der gesamte Eindruck des Fahrzeugs wichtig. Versuchen Sie, mit den Informationen einen tollen Eindruck zu erzeugen. Es ist durchaus erlaubt, bestimmte Dinge hervorzuheben. Verfügt Ihr Radio über eine besondere Funktion, sollten Sie dies unbedingt anzeigen. Bedenken Sie, dass es viele andere Modelle des gleichen Fahrzeugtyps gibt, weswegen eine Abgrenzung fast immer hilfreich ist.

Informationen: Unfallstatus und Preis sind wichtig

Entscheidende Informationen betreffen vor allem den Unfallstatus und Preis. Im besten Fall hatte Ihr Fahrzeug in der gesamten Historie noch keinen ernstzunehmenden Unfall. Schlussendlich müssen Sie dann einen Verkaufspreis angeben, der ungefähr den allgemeinen Vorstellungen entspricht. Zahlreiche Studien haben ergeben, dass Zuverlässigkeit und Preis/Leistung die beiden wichtigsten Kriterien beim Autokauf sind. Genau an diesen Punkten sollten Sie daher Ihre Auto-Anzeige ausrichten. Wenn Sie keinen Erfolg erzielen, können Sie Ihre Anzeige an diesen Stellen noch etwas nachbessern. (Auto-Anzeige: Was die Abkürzungen bedeuten)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal