t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeMobilitätAutos

Motorleistung bei Neuwagen: So stark sollte Ihr nächstes Auto sein


Auf einen Blick
So stark sollte Ihr nächstes Auto sein

Von t-online, mab

Aktualisiert am 04.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Ob Kleinwagen oder Limousine: Jedes Auto sollte eine angemessene Leistung haben. Aber wie viel ist das?Vergrößern des BildesOb Kleinwagen oder Limousine: Jedes Auto sollte eine angemessene Leistung haben. Aber wie viel ist das? (Quelle: IMAGO)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Zu viel Leistung erhöhen den Verbrauch und die Steuern, zu wenig Kraft kann im Straßenverkehr gefährlich werden. Wie stark sollte ein Auto sein? Für jedes Segment die richtige Leistung.

Neue Autos werden immer schwerer – und immer stärker. Dabei braucht ein Kleinwagen natürlich keine 180 PS. Für ein Mittelklasse-SUV können sie aber durchaus angemessen sein. Wie viel Leistung sollte ein Auto haben? Die besten Tipps vom ADAC.

Individuelle Bedürfnisse erkennen

Bevor Sie sich für eine Motorisierung entscheiden, sollten Sie Ihre individuellen Bedürfnisse klären. Überlegen Sie:

  • Fahren Sie häufig mit hoher Zuladung oder schwerem Anhänger?
  • Sind Sie vorwiegend in flachem oder bergigem Gelände unterwegs?
  • Benutzen Sie das Auto hauptsächlich in der Stadt oder auf der Autobahn?
  • Wie schwer ist Ihr Auto?

Ein klares Bild Ihrer Anforderungen hilft Ihnen, die richtige Wahl zu treffen.

Denken Sie ans Drehmoment

Die PS-Zahl allein sagt wenig über die tatsächliche Leistung eines Autos aus. Wichtiger ist der Drehmomentverlauf des Motors, vor allem im Bereich von 60 bis 100 km/h. "Ein sinnvolles Zeitfenster für die Beschleunigung liegt zwischen 5,5 und 8 Sekunden", sagt der ADAC. Ein hohes Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen ermöglicht dem Auto dieses zügige Beschleunigen. Es gibt dem Auto wichtige Sicherheitsreserven und erhöht den Fahrkomfort (siehe unten).

Achten Sie auf das Leistungsgewicht

Ein leichteres Auto braucht weniger PS, um die gleiche Leistung zu erbringen wie ein schwereres. Ob ein Motor stark genug ist, zeigt ein Blick auf das Verhältnis von Leistung und Leergewicht.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Diese Empfehlung gilt für durchschnittlich genutzte Autos. Wird das Auto hauptsächlich in der Stadt gefahren, kann eine geringere Motorleistung ausreichen. Bei langen Fahrten auf Schnellstraßen und Autobahnen oder wenn Sie regelmäßig schwere Anhänger ziehen, ist dagegen eine stärkere Motorisierung sinnvoll.

Sicherheit durch genügend Leistung

Ausreichende Motorleistung ist auch ein Sicherheitsaspekt. Wenn die nötigen Reserven fehlen, kann das Überholen besonders auf stark befahrenen Landstraßen oder im dichten Stadtverkehr schnell heikel werden. Ausreichend Leistung führt außerdem zu einem stressfreieren Fahren – und steigert auch auf diese Weise die Sicherheit.

Umweltaspekte und Spritverbrauch

Neben der Leistung sollten auch der Spritverbrauch und Umweltaspekte berücksichtigt werden. Ein stärker motorisiertes Auto verbraucht natürlich in der Regel mehr Kraftstoff und verursacht höhere CO2-Emissionen. Außerdem hat ein stärkerer Motor meist mehr Hubraum und wird dadurch höher besteuert.

Spätestens beim Blick auf die Unterhaltskosten lohnt sich deshalb die Überlegung, ob die zusätzliche Leistung wirklich notwendig ist oder ob ein sparsameres Modell ausreicht.

Verwendete Quellen
  • adac.de: Wie viel PS braucht ein Auto? Der ADAC Autotest verrät es
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website