HomeAutoTechnik & ServiceRatgeber

Motoröl: Wie lange ist es haltbar? Alles zur Lagerung und Haltbarkeit


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSorge um Lecks in Nord Stream 1 und 2Symbolbild für einen TextPromi-Bergsteigerin im Himalaya vermisstSymbolbild für einen TextZug rammt Laster – mehrere VerletzteSymbolbild für einen TextCorona-Zahlen steigen in München rasantSymbolbild für einen TextGepard beißt deutschen SchülerSymbolbild für einen TextSonde kracht in Google-SucheSymbolbild für einen TextBox-Weltmeister Fury lässt Kampf platzenSymbolbild für einen TextKult-Currywurstbude öffnet wiederSymbolbild für einen TextMelanie Müller bricht Auftritt abSymbolbild für einen TextWilde Schweine reißen 60 Ziegen Symbolbild für einen TextStadt will Russland mit Trick enteignenSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star äußert sich nach TV-DemütigungSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Wie lange ist Motoröl haltbar?

Von dpa-tmn, t-online, mab

Aktualisiert am 15.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Motoröl: Einen fälligen Termin zum Ölwechsel sollten Sie durch regelmäßiges Nachfüllen nicht unnötig lange aufschieben.
Motoröl: Einen fälligen Termin zum Ölwechsel sollten Sie durch regelmäßiges Nachfüllen nicht unnötig lange aufschieben. (Quelle: Bodo Marks/dpa-tmn-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Viele Autofahrer haben gern etwas Motoröl in Reserve. Ewig lagern sollte es aber nicht – denn auch der Schmierstoff kann verderben. Woran Sie es erkennen.

Ob vor längeren Ausfahrten mit dem Oldtimer oder Touren mit dem Alltagsauto: Ein kleiner Ölvorrat im Kofferraum und in der Schraubergarage ist praktisch. Doch ewig haltbar ist Öl nicht.

Offene Packungen zügig verbrauchen

Als Richtwert gelten drei bis fünf Jahre für geschlossene Dosen. Ist die Büchse einmal geöffnet, sollte sie binnen eines halben Jahres aufgebraucht werden.

Woran kann man schlechtes Öl erkennen?

Das Öl sollte eine gelbe bis hellbraune Färbung haben und recht klar sein. Wenn Motoröl falsch gelagert wird, kann Regen- und Kondenswasser in den Behälter eindringen und sich mit dem Öl vermischen. Dann wird es trüb und milchig. Auch Bestandteile der beigefügten Additive können sich herauslösen und sich in Form von Flocken oder gelförmig absetzen. Auch ein trüber Schleier im Öl ist ein entsprechender Hinweis. Dann kann das Öl einen Teil seiner Wirksamkeit verlieren. Deshalb sollten Sie altes Öl keinesfalls verwenden.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Hieroglyphen in der Grabkammer Ramses V. aus dem 12. Jahrhundert vor Christus in Luxor.
Eine Weltsensation

Additive sind vermeintlich wohltuende Zusatzstoffe, die dem Öl und auch teureren Spritsorten beigefügt werden. Sie sollen beispielsweise den Verschleiß verringern.

Wie sollte Motoröl gelagert werden?

Wie lange das Motoröl verwendbar bleibt, hängt stark von seiner Lagerung ab. Ideal sind eine möglichst konstante Temperatur zwischen fünf und 30 Grad und eine trockene, saubere Umgebung. Außerdem sollte es nicht direkt auf dem Boden stehen.

Wie liest man das Ablaufdatum ab?

Das ist nicht einfach. Zwar ist in den Ölbehälter ein Datum eingepresst (zwei Ziffern für eine Jahreszahl und ein Hinweis auf einen Monat). Es verrät aber lediglich, wann die Ölflasche hergestellt wurde – über deren Inhalt gibt es keine Auskunft.

Einige Hersteller nennen das Datum der Herstellung beziehungsweise der Abfüllung des Öls. Andere vermerken sein Ablaufdatum auf der Flasche. Eine verbindliche Regelung gibt es nicht.

Einen fälligen Termin zum Ölwechsel sollten Sie nicht durch regelmäßiges Nachfüllen unnötig lange aufschieben. Verbraucht ein Motor ungewöhnlich viel Öl, deutet das nicht nur auf technische Probleme hin. Ohne Wechsel verbleiben auch Schadstoffe und Ablagerungen im Kreislauf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa-tmn
  • motoroel.de
  • motorzentrale.de
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Christopher Clausen Porträt
Von Christopher Clausen
Auto-Themen
AutogasAutotestsBenzinpreisvergleichDieselFührerschein-UmtauschKontrollleuchtenMotorradReifenWinterreifenpflicht

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website