• Home
  • Auto
  • Technik & Service
  • Ratgeber
  • Neuwagenkauf: ADAC-Tipps – Worauf sollten Senioren achten?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextItalien will Dürre-Notstand ausrufenSymbolbild für einen TextVermieter dreht zeitweise Warmwasser abSymbolbild für einen TextTesla stoppt Produktion in GrünheideSymbolbild für ein VideoVideo zeigt tödliche Schüsse auf SchwarzenSymbolbild für einen TextBekannter Pralinenhersteller ist pleiteSymbolbild für einen TextVox nimmt Show aus dem ProgrammSymbolbild für einen TextAchtjährige stirbt nach BadeunfallSymbolbild für einen Text20 Eltern prügeln sich bei Kinder-BoxturnierSymbolbild für einen TextKontaktlinse bringt Handy ins AugeSymbolbild für einen TextLeila Lowfire: "bespuckt und geschlagen"Symbolbild für einen Text76-Jähriger masturbiert vor KindernSymbolbild für einen Watson TeaserÜberraschende Gäste auf Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Die 26 besten Seniorenautos

Von dpa-tmn, t-online, mab

Aktualisiert am 24.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Autokauf: Das Hauptaugenmerk liegt für Senioren oft darauf, bequem ein- und wieder aussteigen zu können.
Autokauf: Das Hauptaugenmerk liegt für Senioren oft darauf, bequem ein- und wieder aussteigen zu können. (Quelle: Silvia Marks/dpa-tmn-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das ideale Seniorenauto: Es soll einen guten Überblick aufs Verkehrsgeschehen bieten. Und das bequeme Ein- und Aussteigen ist wichtig. Worauf sollten Senioren beim Kauf achten? Und welche Modelle empfehlen Experten?

Wollen Senioren einen Neuwagen kaufen, sollten sie sich viel Zeit für eine gründliche Probefahrt nehmen. Leihen Sie sich das anvisierte Auto über ein Wochenende aus. Dann bleibt genügend Zeit, um herauszufinden, ob Sie mit dem Format und der Handhabung klarkommen.

Einfache Bedienung und bequemes Aussteigen

Das Hauptaugenmerk liegt für Senioren oft darauf, bequem ein- und wieder aussteigen zu können. Darüber hinaus sollten Sie weitere Kriterien im Blick haben. Empfehlenswert ist neben einem komfortablen Sitz auch eine möglichst niedrige Ladekante, damit Gepäck oder der Einkauf nicht unnötig hochgewuchtet werden muss. Ein kompaktes Format bei guter Rundumsicht ist auch von Vorteil. Das macht das Rangieren in der Stadt einfacher. Dennoch sollte das Auto den Enkeln genügend Platz bieten.

Eine einfache Bedienung spielt eine größere Rolle als etwa ein besonders starker Motor, modernstes Infotainment oder das Aussehen. Der ADAC hat anhand solcher Wünsche und weiterer Kriterien (unter anderem maximale Größe, Mindestsitzhöhe und Maximalhöhe der Ladekante) 26 Neuwagen ermittelt, die sich für ältere Fahrer besonders empfehlen.

Die besten Modelle auf einen Blick

Bis 20.000 Euro 20.000 bis 25.000 Euro 25.000 bis 30.000 Euro 30.000 bis 35.000 Euro 35.000 bis 40.000 Euro
Hyundai Kona Citroen C5 Aircross Audi Q2 Audi Q3 BMW i3
Nissan Juke Hyundai Tucson BMW 2er Active Tourer BMW X1 Jaguar E-Pace
Opel Crossland Mitsubishi Eclipse Cross Mercedes B-Klasse Kia e-Soul Mercedes GLA
Seat Arona Nissan Quashqai Mini Countryman Toyota C-HR
VW T-Cross Renault Kadjar Peugeot 3008
Seat Ateca VW Tiguan
Skoda Karoq
VW T-Roc
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Auto knackt – ein Grund zur Sorge?
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
Auto-Themen
AutogasAutotestsBenzinpreisvergleichDieselFührerschein-UmtauschKontrollleuchtenMotorradReifenWinterreifenpflicht

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website