HomeDigitalComputerSoftware

"Return to Monkey Island": Kultspiel erscheint am 19. September


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoPutin-Befehl löst Massenschlägereien ausSymbolbild für einen TextPolarluft bringt Kälte nach DeutschlandSymbolbild für einen TextBalkon zerbricht – mehrere VerletzteSymbolbild für einen TextHoeneß: Wut-Anruf in TV-SendungSymbolbild für einen TextStreit eskaliert: Zwei Brüder totSymbolbild für einen TextFlick will nicht lange DFB-Coach seinSymbolbild für einen TextEx-Bachelor ist wieder Vater gewordenSymbolbild für einen TextFirmenfeier eskaliert: Mehrere VerletzteSymbolbild für einen TextEx-Weltfußballer bei Marathon bejubeltSymbolbild für einen TextElefantenbaby überrascht PflegerSymbolbild für einen TextExhibitionist entblößt sich vor MädchenSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan: Erneut heftige VorwürfeSymbolbild für einen TextErnte gut, alles gut - jetzt spielen

Neues "Monkey Island" kommt am 19. September

Von t-online, sha

Aktualisiert am 24.08.2022Lesedauer: 2 Min.
"Return to Monkey Island"-Titelbild: Das Spiel kommt im September auf den Markt.
"Return to Monkey Island"-Titelbild: Das Spiel kommt im September auf den Markt. (Quelle: Devolver Digital)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der neue "Monkey Island"-Teil hat einen Veröffentlichungstermin: Am 19. September soll der Nachfolger der Kultspielreihe von Entwickler Ron Gilbert erscheinen.

Pünktlich zur Eröffnung der Spielemesse Gamescom in Köln haben die Entwickler von "Return to Monkey Island" ein Veröffentlichungsdatum für ihr Spiel mitgeteilt. Am 19. September wird der neue Teil der beliebten Reihe "Monkey Island" erscheinen – vorerst nur für den PC und die Nintendo Switch.

Zur Bekanntgabe des Termins haben die Entwickler einen neuen Trailer veröffentlicht. Darin teilt einer der Protagonisten aus der Spielreihe, der leicht nervige Verkäufer Sam, mit, dass es für Vorbesteller des Spiels ein Pferderüstungs-Set gratis gibt.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Zur Geschichte des Spiels teilt Publisher "Devolver Digital" mit: "'Return to Monkey Island' ist eine unerwartete und aufregende Reise von Serienschöpfer Ron Gilbert, in der die Geschichte der legendären Abenteuerspiele 'The Secret of Monkey Island' und 'Monkey Island 2: LeChuck's Revenge' fortgesetzt wird."

Zahlreiche Fans ärgerten sich über den Grafikstil

Als Gilbert im April die Fortsetzung von "Monkey Island" angekündigt hatte, waren Fans der Spielereihe begeistert. Nachdem das Entwicklerstudio LucasArts, bei dem die "Monkey Island"-Teile entstanden, 2012 von Disney gekauft worden war, war nicht damit zu rechnen, dass ein weiterer Teil der Reihe entwickelt werden würde.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
imago images 168019306
Geheimdienste warnen Kanzleramt vor Nukleargefahr
Symbolbild für ein Video
Baerbock kontert Lawrow in knapp 20 Sekunden aus

Als wenig später der erste Trailer zum Spiel erschien, ärgerten sich zahlreiche Fans der Serie allerdings über den ungewöhnlichen Grafikstil. Daraufhin sperrte Gilbert die Kommentarfunktion auf seinem Blog, wo Spieler ihre teilweise extremen Meinungen mitteilten.

Der erste Teil "The Secret of Monkey Island" wurde 1990 für die damaligen Computersysteme PC, Amiga und Atari veröffentlicht. Den zweiten Teil "Monkey Island 2: LeChuck's Revenge" hatte Gilbert bereits ein Jahr später fertig entwickelt. An der Entwicklung der Fortsetzungen "The Curse of Monkey Island" (1997), "Flucht von Monkey Island" (2000) und "Tales of Monkey Island" (2009) war Gilbert indes nicht mehr beteiligt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • returntomonkeyisland.com
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Steve Haak

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website