Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernsehen & HIFI >

So können Sie TV online schauen

...

TV online schauen – Tipps und Tricks

28.01.2014, 14:11 Uhr | fl (IP)

Das Internet ist nicht nur ein informatives Medium, sondern bietet auch innovative Umsetzungsmöglichkeiten für alte Medien wie zum Beispiel das Fernsehen. So können Sie heutzutage auch ohne Fernseher das aktuelle Programm verfolgen, indem Sie TV online schauen. 

TV online schauen: Ist das legal?

Die Frage der Legalität spielt bei diesem Thema eine große Rolle. Und tatsächlich gibt es viele Internetseiten, die unerlaubterweise geschützte Inhalte online stellen. Gerade von aktuellen Kinofilmen und Sportübertragungen sollten Sie die Finger lassen. Nehmen Sie derartige Angebote wahr, bewegen Sie sich in einem rechtlichen Graubereich. Glücklicherweise bieten sich Ihnen aber auch zahlreiche legale Möglichkeiten, TV online zu schauen.

Streaming

Durch sogenannte Streams können Sie online direkt in das aktuelle Fernsehprogramm einsteigen und ganz regulär TV schauen – auch ohne Fernsehgerät. Sind Sie beispielsweise unterwegs und haben nur einen Laptop dabei, bieten vor allem die großen, marktführenden Fernsehsender solche Livestreams auf ihren Internetplattformen an, beispielsweise ARD, ZDF, Kabel 1, Sport 1 und n-tv. Wettanbieter wie „bwin“ oder „bet365“ streamen hin und wieder Sportübertragungen – dafür müssen Sie sich allerdings meist anmelden und mitwetten. Abseits dieser offiziellen Seiten bewegen Sie sich allerdings schnell auf einem schmalen Grad zwischen Legalität und Illegalität. So beschreibt Martin Maciej, Redakteur des Technik- und Games-Portals „Giga“, die Legalität von Streaming-Drittanbietern wie beispielsweise „Schöner Fernsehen“ als „nicht gänzlich geklärt“.

Mediatheken

Neben Streams bieten auch Mediatheken Ihnen die Möglichkeit, TV online zu schauen. Hier haben Sender wie zum Beispiel ARD, ZDF, Pro7, RTL, Kabel 1 und n-tv bereits solche virtuellen Videorekorder umgesetzt, bei denen Sie kostenlos Sendungen nach der Ausstrahlung im Fernsehen anschauen können. Größtenteils bieten Ihnen die Mediatheken sieben Tage Zeit, um eine Sendung nachzuholen. Einige werden aber gar über längere Zeiträume gespeichert. Jedoch ist der Umfang der Mediatheken eingeschränkt, da die Sender oft nur ausgewählte Formate online zur Verfügung stellen oder ihnen schlicht die Rechte fehlen, um dies zu tun. So dürfen etwa Fußballzusammenfassungen im Rahmen der Sportschau nicht ins Netz gestellt werden.

Softwarelösungen

Darüber hinaus gibt es verschiedene Softwarelösungen, die Fernsehübertragungen übers Internet ermöglichen, beispielsweise „Zattoo“. Mit diesem Programm können Sie online alle für Ihr Land lizenzierten Sender sehen – in Deutschland sind das rund 70. Für 4,99 Euro monatlich können Sie mit „Zattoo HiQ“ zusätzlich RTL, Vox, n-tv, Super RTL und RTL II sehen sowie einige der Sender in HD-Qualität empfangen. Auch „Veetle“ und „Sopcast“ sind Programme, die Übertragungen anbieten, allerdings ist deren Legalität durch unüberprüfte Streamanbieter fragwürdig – hiervon sollten Sie also vorsichtshalber die Finger lassen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernsehen & HIFI

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018