Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalElektronikFernsehen & HIFI

So können Sie TV online schauen


TV online schauen – Tipps und Tricks

fl (IP)

28.01.2014Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNachbarland plant Fahrverbote für E-AutosSymbolbild für einen TextEnergiepreise in Russland steigen deutlichSymbolbild für einen TextRussland schickt Truppen Richtung Türkei
Live: DSV-Biathleten wollen Podestplatz
Symbolbild für einen TextWilliam und Kate werden ausgebuhtSymbolbild für einen TextFDP-Politiker liebt Ex-PornostarSymbolbild für einen TextPBB: So viele Sexpartner hatte WalentinaSymbolbild für einen TextARD ändert kurzfristig das ProgrammSymbolbild für einen TextLuxus: "Ferrari"-Wohnung wird verkauftSymbolbild für einen TextEngland-Star reist vorzeitig von WM abSymbolbild für einen TextOP-Fehler: Arzt schneidet falschen Fuß aufSymbolbild für einen Watson Teaser"Let's Dance"-Star spricht über ZukunftSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Das Internet ist nicht nur ein informatives Medium, sondern bietet auch innovative Umsetzungsmöglichkeiten für alte Medien wie zum Beispiel das Fernsehen. So können Sie heutzutage auch ohne Fernseher das aktuelle Programm verfolgen, indem Sie TV online schauen.

TV online schauen: Ist das legal?

Die Frage der Legalität spielt bei diesem Thema eine große Rolle. Und tatsächlich gibt es viele Internetseiten, die unerlaubterweise geschützte Inhalte online stellen. Gerade von aktuellen Kinofilmen und Sportübertragungen sollten Sie die Finger lassen. Nehmen Sie derartige Angebote wahr, bewegen Sie sich in einem rechtlichen Graubereich. Glücklicherweise bieten sich Ihnen aber auch zahlreiche legale Möglichkeiten, TV online zu schauen.

Streaming

Durch sogenannte Streams können Sie online direkt in das aktuelle Fernsehprogramm einsteigen und ganz regulär TV schauen – auch ohne Fernsehgerät. Sind Sie beispielsweise unterwegs und haben nur einen Laptop dabei, bieten vor allem die großen, marktführenden Fernsehsender solche Livestreams auf ihren Internetplattformen an, beispielsweise ARD, ZDF, Kabel 1, Sport 1 und n-tv. Wettanbieter wie „bwin“ oder „bet365“ streamen hin und wieder Sportübertragungen – dafür müssen Sie sich allerdings meist anmelden und mitwetten. Abseits dieser offiziellen Seiten bewegen Sie sich allerdings schnell auf einem schmalen Grad zwischen Legalität und Illegalität. So beschreibt Martin Maciej, Redakteur des Technik- und Games-Portals „Giga“, die Legalität von Streaming-Drittanbietern wie beispielsweise „Schöner Fernsehen“ als „nicht gänzlich geklärt“.

Mediatheken

Neben Streams bieten auch Mediatheken Ihnen die Möglichkeit, TV online zu schauen. Hier haben Sender wie zum Beispiel ARD, ZDF, Pro7, RTL, Kabel 1 und n-tv bereits solche virtuellen Videorekorder umgesetzt, bei denen Sie kostenlos Sendungen nach der Ausstrahlung im Fernsehen anschauen können. Größtenteils bieten Ihnen die Mediatheken sieben Tage Zeit, um eine Sendung nachzuholen. Einige werden aber gar über längere Zeiträume gespeichert. Jedoch ist der Umfang der Mediatheken eingeschränkt, da die Sender oft nur ausgewählte Formate online zur Verfügung stellen oder ihnen schlicht die Rechte fehlen, um dies zu tun. So dürfen etwa Fußballzusammenfassungen im Rahmen der Sportschau nicht ins Netz gestellt werden.

Softwarelösungen

Darüber hinaus gibt es verschiedene Softwarelösungen, die Fernsehübertragungen übers Internet ermöglichen, beispielsweise „Zattoo“. Mit diesem Programm können Sie online alle für Ihr Land lizenzierten Sender sehen – in Deutschland sind das rund 70. Für 4,99 Euro monatlich können Sie mit „Zattoo HiQ“ zusätzlich RTL, Vox, n-tv, Super RTL und RTL II sehen sowie einige der Sender in HD-Qualität empfangen. Auch „Veetle“ und „Sopcast“ sind Programme, die Übertragungen anbieten, allerdings ist deren Legalität durch unüberprüfte Streamanbieter fragwürdig – hiervon sollten Sie also vorsichtshalber die Finger lassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Premium-Upgrade für den Fernseher
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken
ARDRTLZDFn-tv

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website