Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Erste Bilder vom Razr-5G-Nachfolger zeigen ein neues Design

Von t-online, sha

Aktualisiert am 09.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Das Motorola Razr ist wieder da.
Motorola Razr 5G: Das Smartphone bekommt einen Nachfolger mit neuem Aussehen. (Quelle: Christoph Dernbach/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextNach Pokalfinale: Tedesco attackiert FreiburgSymbolbild fĂŒr einen TextSĂ€nger entdeckt Tumor im HalsSymbolbild fĂŒr einen TextWeitere Gewitter drohenSymbolbild fĂŒr einen TextSoldat plante offenbar AnschlĂ€geSymbolbild fĂŒr einen TextKachelmann: "Nicht auf Tornados vorbereitet"Symbolbild fĂŒr einen TextGeisterfahrerin stirbt bei KollisionSymbolbild fĂŒr einen TextMusiker sagt kurzfristig "Fernsehgarten" abSymbolbild fĂŒr einen TextAffenpocken: WHO fordert MaßnahmenSymbolbild fĂŒr einen TextPSG: Trainer-Sensation mit Löw?Symbolbild fĂŒr einen TextGina Schumacher teilt witziges SelfieSymbolbild fĂŒr einen Watson Teaser"Let's Dance"-Juror tritt gegen Promi nach

Geleakte Bilder zeigen den Nachfolger des Razr 5G. Demnach soll das Motorola Razr 3 verbesserte Kameras und ein neues Aussehen bekommen. Das hervorstehende und auffÀllige Kinn könnte verschwinden.

Vom Motorola Razr 3 gibt es erste Aufnahmen. Der Blogger und bekannte Leaker Evan Blass hat die Bilder auf 91mobiles veröffentlicht. Der Nachfolger des Razr 5G bekommt demnach ein neues Design, was das Smartphone eckiger im Vergleich mit seinen VorgÀngermodellen aussehen lÀsst.

Die von Motorola "Kinn" genannte auffĂ€llige Lippe an der unteren Seite des Smartphones verschwindet. Außerdem soll das GerĂ€t mit dem Codenamen "Maven" ĂŒber zwei verbesserte Kameras auf der RĂŒckseite verfĂŒgen. Die Hauptkamera soll ein 50 Megapixel-Objektiv haben und das zweite Objektiv fĂŒr Makro- und Ultraweitwinkelaufnahmen 13 Megapixel-Sensor.

Bessere Erreichbarkeit des Fingerabdrucksensors

Blass schreibt außerdem, dass der Fingerabdrucksensor an die Einschalttaste an der Seite des GerĂ€ts verlegt wurde. Beim Razr 5G befindet sich der Sensor auf der RĂŒckseite. Kritiker bemĂ€ngelten die schlechte Erreichbarkeit beim Aufklappen des Smartphones.

Weiterhin soll das Razr 3 ĂŒber ein klappbares FHD+-Innendisplay und eine 32-MP-Selfie-Kamera verfĂŒgen. Die bisherigen GerĂ€te waren trotz ihres hohen Preises nur mit Mittelklasse-Prozessoren ausgestattet. GerĂŒchten zufolge soll Motorola diesmal den Snapdragon 8 Gen 1 einsetzen, den derzeit schnellsten Chip von Qualcomm. Außerdem sei laut Blass eine Plus-Variante mit einem verbesserten, aber noch unbekannten Chip geplant. Beide Smartphones sollen mit 12 Gigabyte RAM und mit bis zu 512 Gigabye internem Speicher ausgestattet sein.

Weitere Artikel

Moto G100
Neues Motorola-Handy kann auch PC oder Konsole sein
Ready for heißt Motorolas neue Plattform, ĂŒber die Smartphones mit grĂ¶ĂŸeren Bildschirmen neue Rollen einnehmen können. Hier als Desktop-Ersatz mit Maus und Tastatur.

RĂŒckkehr eines Klassikers
Faltbares Motorola Razr kommt bald auf den Markt
Klapphandy vor der Wiederauferstehung: Motorola will im ersten Quartal 2020 sein Smartphone Razr auch nach Deutschland bringen.

Ganz schön krÀftig
Das Motorola Edge 30 Pro im Test
Hello, hello! Wer das Motorola Edge 30 Pro im Dauerbetrieb nutzt, sollte eine Steckdose in der NĂ€he haben.


Motorola hatte den Nachfolger zum Mitte der 2000er Jahre erfolgreichen Handy Razr 2019 veröffentlicht. Ein Jahr spĂ€ter hatte der Hersteller sein Smartphone mit 5G-FĂ€higkeit und einer verbesserten Kamera ausgestattet. Das Razr 5G wurde fĂŒr rund 1.500 Euro verkauft.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Nummer sollten Sie unbedingt einspeichern
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website