Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Google kĂŒndigt neues gĂŒnstiges Smartphone an

  • Jan Moelleken
Von Steve Haak, Jan Mölleken

Aktualisiert am 12.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Das Pixel 6a bei der PrĂ€sentation auf der Google I/O: Das gĂŒnstigere Smartphone bringt viele Funktionen des Topmodells mit.
Das Pixel 6a bei der PrĂ€sentation auf der Google I/O: Das gĂŒnstigere Smartphone bringt viele Funktionen des Topmodells mit. (Quelle: Google / t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextNach Pokalfinale: Tedesco attackiert FreiburgSymbolbild fĂŒr einen TextSĂ€nger entdeckt Tumor im HalsSymbolbild fĂŒr einen TextWeitere Gewitter drohenSymbolbild fĂŒr einen TextSoldat plante offenbar AnschlĂ€geSymbolbild fĂŒr einen TextGeisterfahrerin stirbt bei KollisionSymbolbild fĂŒr einen TextCannes feiert Elvis Presleys EnkelinSymbolbild fĂŒr einen TextAffenpocken: WHO fordert MaßnahmenSymbolbild fĂŒr einen TextMusiker sagt kurzfristig "Fernsehgarten" abSymbolbild fĂŒr einen TextPSG: Trainer-Sensation mit Löw?Symbolbild fĂŒr einen TextDiese Fliegengitter halten Insekten fernSymbolbild fĂŒr einen Watson Teaser"Let's Dance"-Juror tritt gegen Promi nach

Google hat sein neues Smartphone Pixel 6a vorgestellt. Im Vergleich zum VorgĂ€nger hat das gĂŒnstige GerĂ€t vor allem im Inneren zugelegt. Mit dem Pixel 7 und 7 Pro kommen im Herbst auch neue Topmodelle.

Mit dem Pixel 3a brachte Google 2019 erstmals eine abgespeckte Variante seines damaligen Android-Topmodells Pixel 3 auf den Markt. Das GerĂ€t war mit 399 Euro gĂŒnstig und bekam gute Kritiken. Der Nachfolger 4a kam 2020 auf den Markt. Seitdem gab es kein Update des gĂŒnstiges Smartphones. Bis jetzt. Am Mittwochabend hat Google im Rahmen seiner Entwicklerkonferenz Google I/O nun das Pixel 6a vorgestellt, eine neue gĂŒnstige Version seines aktuellen Top-Smartphones.

Wie auch beim Topmodell ist im gĂŒnstigen GerĂ€t ein Google Tensor-Chip mit Titan M2 als Sicherheits-Co-Prozessor eingebaut. Dem Prozessor zur Seite stehen 6 Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 Gigabyte interner Speicher. Das Display ist mit 6,1 Zoll etwas grĂ¶ĂŸer als die 5,8 Zoll beim Pixel 4a. Allerdings zeigt es Inhalte nur mit der typischen Bildwiederholungsrate von 60 Hz. Das Pixel 6 kommt hier immerhin auf 90 Hz.

12 Megapixel Weitwinkelkamera

Der Akku hat eine Leistung von 4.306 mAh. Die Hauptkamera ist eine Weitwinkelkamera und macht Aufnahmen mit 12 Megapixel. Der Kamera steht eine 12 Megapixel auflösende Ultraweitwinkelkamera zur VerfĂŒgung. Die Selfie-Kamera löst mit 8 Megapixel auf.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Lautes Schweigen: Bundesliga gratuliert Leipzig nicht
Einsamer Gewinner: Leipzigs Trainer Domenico Tedesco mit dem DFB-Pokal.


Insgesamt mĂŒssen Nutzer natĂŒrlich einige Abstriche im Vergleich zum Topmodell Pixel 6 machen – aber die sind ĂŒberwiegend verschmerzbar. Wichtiger ist aber, dass Google diesmal nicht beim Prozessor spart: Wie beim TopgerĂ€t arbeitet Googles Tensor-Chip im Pixel 6a und liefert damit die gleiche auf Google-Dienste optimierte Performance.

Die grĂ¶ĂŸten Abstriche mĂŒssen Nutzer bei der Kamera machen, da die teureren GerĂ€te erheblich höher auflösende Bildsensoren nutzen. Da allerdings der wesentliche Teil der BildqualitĂ€t beim Pixel nicht am Sensor sondern am Prozessor und den genutzten KI-Algorithmen hĂ€ngt, dĂŒrfte der Unterschied nur bei Zoomaufnahmen wirklich ins Gewicht fallen.

Ab dem 21. Juli vorbestellbar

Google verkauft das Pixel 6a fĂŒr 460 Euro. Vorbestellt werden kann das Smartphone ab dem 21. Juli 2022. Die Auslieferung startet dann eine Woche spĂ€ter ab dem 28. Juli.

Weitere Artikel

Neues Pixel-Modell im Test
Das kann Googles neues 350-Euro-Handy
Das neue Pixel 4a: Googles "Billig-Version" des Flaggschiffs kommt im Oktober in den Handel.

ZurĂŒck zu den Wurzeln
Pixel 5 und 4a 5G im Praxistest
GrĂ¶ĂŸer und gĂŒnstiger: Das Pixel 4a (links) hat etwas mehr Display als das Pixel 5 (rechts).

Statt Gesichtserkennung
Google-Smartphone bringt Pixel 4a mit Fingerabdruck-Sensor
Google bringt eine neue Smartphone-Version auf den Markt.


Wie bei der letzten Entwicklerkonferenz hat Google eine Vorschau auf die neuen Topmodelle Pixel 7 und 7 Pro gegeben. Die GerĂ€te bekommen einen leistungsfĂ€higeren Tensor-Prozessor, leistungsfĂ€hige Kameras und Änderungen am GehĂ€use.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken
Google Inc.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website