Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple >

Apple wirft "Le Figaro"-App aus dem Appstore

Sammlung von Standortdaten  

Apple wirft "Le Figaro"-App aus dem Appstore

08.05.2018, 10:25 Uhr | AS, t-online.de, dpa

Apple wirft "Le Figaro"-App aus dem Appstore. Bildschirmfoto der App "Le Figaro" im Appstore: Apple geht gegen unerlaubte Sammlung von Standortdaten vor. (Quelle: Screenshot/Apple)

Bildschirmfoto der App "Le Figaro" im Appstore: Apple geht gegen unerlaubte Sammlung von Standortdaten vor. (Quelle: Screenshot/Apple)

Apple hat die Smartphone-App der französischen Zeitung "Le Figaro" und viele andere Apps aus dem Appstore geworfen. Die unerlaubte Sammlung und Weitergabe von Nutzerstandorten waren Apple ein Dorn im Auge. Die App ist inzwischen wieder online.

Apple hat mehrere Apps von seiner Plattform geworfen. Darunter auch die Smartphone-App der französischen Zeitung "Le Figaro". Der Grund ist laut einem Bericht von "Mac & i" die unerlaubte Sammlung und Weitergabe von Nutzerstandorten durch eine in die App eingebaute Werbe-Software. Diese erfasst die Standorte der App-Nutzer ohne deren Einwilligung und spielt dann an die Standort-Historie angepasste Werbung aus.

In einem Schreiben an "Le Figaro" begründete Apple seine Entscheidung, berichtet die französische Wirtschaftsseite "Le Journal du Net." Jedoch müsse "Le Figaro" nur den Teil aus der App entfernen, welche für die mangelhafte Handhabung bzw. die Weitergabe von Standortdaten verantwortlich ist.

Werbeanbieter aus App entfernt

Mittlerweile scheint die französische Zeitunge dem nachgegangen zu sein. Die App ist im deutschen und französischen App-Store am Dienstag Vormittag wieder verfügbar. Laut "Mac &i" wurde die Software des Werbeanbieters "Teemo" aus der App entfernt. "Teemo" ist eine französische Marketingplattform für personalisierte Werbung.

Welche Apps Zugriff auf den Standort haben, können iPhone-Nutzer in den Einstellungen unter "Datenschutz" und "Ortungsdienste" kontrollieren. Apps haben aber technisch noch andere Möglichkeiten, den Standort eines Smartphones zu ermitteln.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team


Anzeige
Mit 1 GB Datenvolumen im besten D-Netz surfen
das Sony Xperia XA2 bestellen bei congstar
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018