• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • Zugangsdaten weitergegeben? Netflix will gegen Passwort-Sharing vorgehen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBND-Agent stirbt bei Ballon-UnglückSymbolbild für einen TextBayern holt wohl spanisches Top-TalentSymbolbild für einen TextDFB-Star verpasst KönigsklasseSymbolbild für einen TextNeues Virus in China ausgebrochenSymbolbild für einen TextBassist von Kultband ist totSymbolbild für einen TextPutins Freund aus Hollywood im Donbass?Symbolbild für einen TextTrump wettert: "Eine Bananenrepublik"Symbolbild für einen TextWal in Fluss verirrt: Rettung erfolgreichSymbolbild für einen TextFaeser bereut Sektglas-SzeneSymbolbild für einen TextBecker-Tochter posiert im BadeanzugSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: A7 voll gesperrtSymbolbild für einen Watson TeaserProSieben-Kandidatin scheitert tragischSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Netflix will gegen Passwort-Sharing vorgehen

Von t-online, jnm

22.10.2019Lesedauer: 1 Min.
Das Logo von Netflix auf einem Smartphone: Der Streamingdienst will gegen das Teilen von Passwörtern vorgehen.
Das Logo von Netflix auf einem Smartphone: Der Streamingdienst will gegen das Teilen von Passwörtern vorgehen. (Quelle: Debarchan Chatterjee/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Streamingdienst Netflix will gegen die Weitergabe von Zugangsdaten an Freunde vorgehen. Das Unternehmen wolle sich um eine "konsumentenfreundliche" Lösung bemühen.

Der Streamingdienst Netflix hat ein Problem: Zwar bezahlten im vergangenen Jahr weltweit über 139 Millionen Menschen ein Monatsabo – doch genutzt haben es noch viele Millionen mehr. Eine Studie des US-TV-Senders CNBC zeigte, dass etliche Nutzer ihre Zugangsdaten für Streamingdienste auch an Freunde oder Bekannte weitergaben.


So machen Sie aus Ihrer Fritzbox einen Heimserver

Besitzer einer Fritzbox können Zuhause schnell und ohne teure Hardware einen Heimserver einrichten – mithilfe ihres Routers. Wir zeigen, was Sie dafür tun müssen.
Öffnen Sie einen Browser auf Ihrem Rechner oder Smartphone. Geben Sie nun in der Adressleiste die IP-Adresse Ihres Routers ein. Für gewöhnlich lautet diese 192.168.0.1 oder 192.168.1.1. Bei einer Fritzbox können Sie auch "http://fritz.box" tippen. Loggen Sie sich mit Nutzernamen und Passwort des Routers ein. Diese Informationen finden Sie entweder auf dem Gerät oder in dessen Anleitung.
+16

Besonders die Gruppe der Millennials (Anfang-20- bis Mitte-30-Jährige) ist demnach sehr freigiebig mit ihren Daten. Geschätzt 35 Prozent von ihnen teilen ihren Netflix- oder Amazon-Prime-Zugang mit anderen Nutzern, die dann nicht zahlen müssen.

Die Zugänge werden großzügig geteilt

Bei den 40- bis 50-Jährigen sei es nur knapp jeder Fünfte, von den 50- bis 60-Jährigen teilten nur 13 Prozent ihre Zugänge mit Dritten.

Insgesamt zahle jeder zehnte Nutzer nicht für Netflix, so die Schätzung der Studie. Stimmt das, dann entgehen dem Streamingdienst monatliche Einnahmen von weit über 100 Millionen Euro.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Mike Blümer zeigt sich mit neuer Frau – und die ist keine Unbekannte
Mike Blümer: 14 Jahre war er der Mann an der Seite von Melanie Müller.


Nachdem das Unternehmen lange erklärte, dass man keine Probleme mit mehrfach genutzten Accounts habe, gab Netflix-Manager Greg Peters nun in einem Interview bekannt, dass man die Situation "weiter beobachte". Das berichtet "Newsweek". Gleichzeitig werde man aber "verbraucherfreundliche Wege" sehen, die das Problem verdrängen werden.


Welche genau das sein werden und wann Netflix damit beginnt, verriet Peters nicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Netflix

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website