• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • Apple
  • Neu, aufbereitet oder AustauschgerĂ€t: Das verraten beim iPhone die Buchstaben in der Modellnummer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextInzidenz steigt auf fast 700Symbolbild fĂŒr einen TextNasa warnt vor Chinas MondplĂ€nenSymbolbild fĂŒr einen TextWilliam Cohn ist totSymbolbild fĂŒr einen TextUkrainische Suppe wird WeltkulturerbeSymbolbild fĂŒr einen TextPistorius trifft Eltern seines MordopfersSymbolbild fĂŒr einen TextGoogle will intime Standortdaten löschenSymbolbild fĂŒr einen TextHamburg könnte Warmwasser rationierenSymbolbild fĂŒr einen TextSchalkes Itakura will zu Bundesliga-KonkurrenzSymbolbild fĂŒr einen TextFormel 1: Red Bull hat ProblemeSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeben im Iran: Mehrere ToteSymbolbild fĂŒr einen TextMann in Wohnung getötet – FestnahmeSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBeliebte ARD-Show entfĂ€llt unerwartetSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

iPhone: Das verraten die Buchstaben in der Modellnummer

Von t-online, blu

24.03.2021Lesedauer: 2 Min.
Ein iPhone: Anhand der Modellnummer lĂ€sst sich ganz einfach herausfinden, ob Ihr neues Apple-GerĂ€t neu oder doch generalĂŒberholt ist.
Ein iPhone: Anhand der Modellnummer lĂ€sst sich ganz einfach herausfinden, ob Ihr neues Apple-GerĂ€t neu oder doch generalĂŒberholt ist. (Quelle: Dean Pictures/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Einstellungs-MenĂŒ des iPhones sind viele wichtige Informationen zu Ihrem GerĂ€t versteckt. Anhand der Modellnummer können Sie zum Beispiel herausfinden, ob Ihr iPhone wirklich neu ist. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten mĂŒssen.

Ist mein Smartphone wirklich neu oder oder doch ein AustauschgerĂ€t? Diese Fragen stellen sich vor allem iPhone-Besitzer, die ihr GerĂ€t nicht direkt bei Apple, sondern bei einem der vielen anderen HĂ€ndler oder gekauft haben, bei denen die Handys oft zu einem gĂŒnstigeren Preis zu haben sind.


So blockieren Sie Anrufer auf dem Smartphone

StĂ€ndig nervige Anrufe aufs Smartphone? Mithilfe integrierter Funktionen können Sie einfach unerwĂŒnschte Anrufer aussperren. Wir zeigen, wie das geht.
Unter Android können Sie Nummern mithilfe der Telefon-App Ihres Smartphones blockieren. Klicken Sie dafĂŒr auf das Hörer-Symbol auf dem Bildschirm.
+9

Besonders im Internet locken zahlreiche HĂ€ndler mit niedrigen Preisen. Doch nicht immer sind die angebotenen iPhones auch wirklich neu. Oft handelt es sich um generalĂŒberholte Modelle oder AustauschgerĂ€te.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


So finden Sie die Modellnummer

Um herauszufinden, woher Ihr Apple-Handy kommt, lohnt ein Blick auf die Modellnummer. Um sich diese anzeigen zu lassen, wĂ€hlen Sie in den iPhone-Einstellungen das UntermenĂŒ "Allgemein". Anschließend tippen Sie auf den Reiter "Info". Neben Informationen zu Ihrem Modell oder der installierten iOS-Version finden Sie dort die Modellnummer.

(Quelle: Screenshot / t-online)

Sie besteht aus einer Folge von Zahlen und Buchstaben. Entscheidend fĂŒr die Herkunft Ihres Handys ist der Buchstabe ganz am Anfang. Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • "M": Bei dem iPhone handelt es sich um ein fabrikneues Retail-GerĂ€t und wurde bei Apple oder einem lizensierten HĂ€ndler gekauft. Ebenfalls direkt von Apple stammen GerĂ€te mit einem "P" am Anfang der Modellnummer. Diese personalisierten iPhones wurden von Apple bei der Bestellung graviert.
  • "F": Dieses iPhone ist ein Refurbished-GerĂ€t. Das bedeutet, dass es zwar regulĂ€r bei Apple oder oder einem lizensierten HĂ€ndler erworben, jedoch spĂ€ter dem Hersteller oder einem Drittanbieter zurĂŒckgegeben und generalĂŒberholt wurde. Im Normalfall sollten diese GerĂ€te keinerlei MĂ€ngel haben und fehlerfrei funktionieren.
  • "N": Dieses iPhone wurde von Apple zum Beispiel wegen eines technischen Defekts oder eines Garantiefalls ausgetauscht. Ob es sich dabei um ein generalĂŒberholtes oder neues iPhone handelt, wird zwar nicht direkt ersichtlich. Doch generell können Austausch-GerĂ€te mit neuen Retail-GerĂ€ten verglichen werden.

Wenn Sie beispielsweise ein iPhone auf Plattformen wie eBay kaufen, achten Sie immer darauf, ob die Modellnummer angegeben ist und welcher Buchstabe am Anfang steht. Dadurch können Sie prĂŒfen, ob der Kaufpreis gerechtfertigt oder eventuell zu hoch ist. Denn zum Beispiel Refurbished-GerĂ€te gelten meistens als gebraucht und werden etwas gĂŒnstiger angeboten als brandneue Modelle. Übrigens lassen sich auf die gleiche Weise auch iPads auf ihre Herkunft ĂŒberprĂŒfen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AppleApple iOSiPhone

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website