HomeDigitalComputerHardware

Playstation 5: Soll erst 2019 erscheinen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussischer Boxchampion muss zum MilitärSymbolbild für einen TextCharles III.: Münze vorgestelltSymbolbild für einen TextHohenzollern-Prinz ist totSymbolbild für einen TextRKI: Infektionsdruck nimmt deutlich zuSymbolbild für einen TextPrivater Gasverbrauch steigt zu starkSymbolbild für einen Text"Ian" bewegt sich auf nächste US-Küste zuSymbolbild für einen TextUmfrage-Schock für Truss-ParteiSymbolbild für einen TextKönigshaus zensiert StaatsbegräbnisSymbolbild für einen TextDFB-Spielerinnen lassen Bayern jubelnSymbolbild für einen TextEx-Dschungelkönigin ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextAuto wickelt sich um Baum – Fahrer totSymbolbild für einen Watson TeaserHeftige Kritik für Film über Sex-IkoneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Die Playstation 5 verspätet sich deutlich

t-online, AS

Aktualisiert am 09.07.2017Lesedauer: 2 Min.
So könnte die PlayStation 5 aussehen (Konzeptstudie von Danny Haymond Jr. Danny)
So könnte die PlayStation 5 aussehen (Konzeptstudie von Danny Haymond Jr. Danny) (Quelle: ps5playstation5.com)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In diesem Sammelartikel halten wir alle Neuigkeiten zum Thema "Playstation 5" für Sie fest und ergänzen ihn regelmäßig mit aktuellen Updates.

Update: Die Playstation kommt später als erwartet

Die nächste Generation der Playstation wird wohl erst 2019 erscheinen, vermutet der renommierte Analyst Michael Pachter. Die Konsole soll eine sehr hohe Auflösung von 4K leisten und eine sehr hohe Bildwiederholungsrate von 240 Frames per Second (fps) bieten. Die PlayStation vier kann maximal 60 Bilder pro Sekunde darstellen. "Die hohe Bildrate könnte jedoch auch in Zusammenhang mit Virtual-Reality-Spielen stehen, für die doppelt so viele Bilder pro Sekunde berechnet werden müssen. Das würde dann je 120 Bildern pro Sekunde entsprechen", schreibt futurezone.at. Die neue Konsole soll wie auch die Xbox One abwärtskompatibel sein.

Wann kommt die Sony Playstation 5?

Die Playstation 5 kommt in der zweiten Jahreshälfte 2018 auf den Markt - das vermutet zumindest der Analyst Damian Thong des anerkannten Finanzservices Macquarie Capital Securities. Als vermutlicher Partner für die Chips wird AMD genannt. Der CPU-Hersteller soll noch dieses Jahr mit der Produktion einer Prozessoreinheit (CPU und Grafikchip in einem) beginnen, die eine etwa doppelt so hohe Leistung wie bei der grade aktuellen PS4 bereitstellt. Vermutlich wird dieses Herzstück von besonders schnellem Arbeitsspeicher und eher einer SSD als einer Festplatte flankiert.

Das Fazit der Spezialisten: Sony wird 2018 mit der PS5 eine sehr leistungsstarke Konsole auf den Markt bringen. Allerdings haben Konsumenten, Entwickler und Spiele-Publisher bereits viel in die PS4 investiert, wodurch der unmittelbare Erfolg bei Marktstart noch schwer abzuschätzen ist.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Frisch eingezogene Reservisten werden in einem Ausbildungslager in der russischen Region Swerdlowsk im Nötigsten unterrichtet.
Putin schickt Kanonenfutter

+++ Scorpio vesus ? - Wahrscheinlich neuer Name auch bei Sony +++

Die PS5 erhält wahrscheinlich einen neuen Namen. Sony muss schneller als geplant reagieren, um der leistungsstarken Xbox Scorpio etwas entgegensetzen zu können.

Zwar lag Thong bei seinen Prognosen zur Playstation 4 Pro und der Slim richtig, trotzdem sind seine Aussagen mit Vorsicht zu genießen, warnt das Wall Street Journal, da bis zur zweiten Jahreshälfte 2018 noch viele offene Faktoren zu klären sind.

+++ Mögliche Technische Ausstattung +++

Die Experten von playnation.de erwarten eine Steigerung der Grafikleistung von bis zu 500 Prozent gegenüber den bisherigen Modellen PS4 und PS4 Pro. Für Technikfreaks: Die Spekulationen gehen von einer Leistung von bis zu 10 Terraflops aus.

+++ Sony dementiert Gerüchte +++

Offiziell befindet sich die PlayStation 5 noch nicht in der Entwicklung, schreibt netzwelt.de. Shuhei Yoshida, Präsident von Sony Computer, erklärte erst Ende 2015 per Tweet, dass die PS5 nicht existieren würde. Der japanische Konzern muss Gerüchte dementieren, da er sonst Absatzeinbrüche der aktuellen Playstation 4 Pro befürchten müsste.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sony

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website