• Home
  • Digital
  • Computer
  • Hardware
  • WLAN
  • Fritzbox: So lassen sich teure Telefonnummern sperren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse bei Geldtransporter-├ťberfallSymbolbild f├╝r ein VideoScholz erntet Shitstorm nach PKSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝lerin fehlt Punkt zum perfekten AbiSymbolbild f├╝r einen TextNeue ARD-Partnerin f├╝r SchweinsteigerSymbolbild f├╝r ein VideoAbgetrennter Kopf in Bonn: neue DetailsSymbolbild f├╝r einen TextGeringverdiener m├╝ssen beim Essen sparenSymbolbild f├╝r ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild f├╝r einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild f├╝r einen TextUngewohnt privat: neues Foto von MeghanSymbolbild f├╝r einen TextFrau wochenlang an See misshandeltSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserPrinz William rastet aus: Palast reagiertSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

So k├Ânnen Sie teure Telefonnummern sperren

Von t-online, hd

13.11.2018Lesedauer: 2 Min.
Fritz-Logo: Teure Nummer einfach sperren
Fritz-Logo: Teure Nummer einfach sperren (Quelle: C. Hardt/Future Image/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei Festnetz-Flatrates sind Anrufe auf dem Handy oder bei teuren Hotlines oft ausgenommen. Diese lassen sich, wenn Sie ├╝ber eine Fritzbox telefonieren, einfach sperren. Mit dieser Anleitung.

Bei vielen Festnetz-Flatrates sind bestimmte Nummern ausgeschlossen. Das hei├čt: Ein Anruf kostet extra. Und zwar sehr viel. Zum Beispiel 25 Cent pro Minute bei einem Anruf auf eine Handynummer. Ein Anruf von Handy zu Handy ist da oft die g├╝nstigere Variante.

Der teure Anruf l├Ąsst sich relativ einfach verhindern, wenn man IP-Telefonie ├╝ber eine Fritzbox nutzt. Denn bestimmte Nummern, wie Mobilfunknummern, die mit "017" beginnen, lassen sich sperren, so dass sie nicht mehr angerufen werden k├Ânnen.

Dazu ├Âffnet man das Men├╝ der Fritzbox, indem man "fritz.box" in die Adresszeile des Browsers tippt. Wurde ein Passwort vergeben, muss man es jetzt eingeben. Es ├Âffnet sich dann das Men├╝, das je nach FritzOS unterschiedlich aussehen kann.

Men├╝ einer Fritz-Box 7412: Unter "Rufbehandlung" befinden sich die Rufsperren.
Men├╝ einer Fritz-Box 7412: Unter "Rufbehandlung" befinden sich die Rufsperren. (Quelle: AVM/T-Online-bilder)

Telefonnummer sperren

In der Regel findet man die Sperrung von Telefonnummern f├╝r ausgehende Telefonate unter dem Men├╝punkt "Telefonie". Hier hei├čt die richtigen Men├╝punkte "Rufnummerbehandlung" und "Rufsperren" oder ├Ąhnlich. W├Ąhlen Sie diese und aktivieren sie die Sperre f├╝r Mobilnummern, die mit "017" beginnen. Sie k├Ânnen hier auch teure Hotlines und Sonderrufnummern ("0190") sperren. Speichern Sie die Einstellung und loggen Sie sich aus dem Fritz-Box-Men├╝ aus. Jetzt sind die gew├╝nschten Rufnummern gesperrt. Das gilt nat├╝rlich nur f├╝r abgehende Anrufe, nicht f├╝r eingehende. Nutzen mehrere Teilnehmer den Anschluss, informieren Sie diese ├╝ber die Sperrung.

  • Fritz-Boxen: Machen Ihrem WLAN Beine
  • AVM: Update auf Fritz OS 7


Achtung: Kinder k├Ânnen im Notfall keine Hilfe per Festnetztelefon rufen, wenn sie versuchen, mit einem gesperrten Anschluss eine Handynummer zu erreichen. ├ältere Kinder und Jugendliche k├Ânnen in diesem Fall das Handy nutzen. Sind Sie unsicher, ob ihre Kinder das im Notfall hinbekommen, heben Sie die Sperre im Men├╝ lieber wieder auf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
So richten Sie einen WLAN-Drucker ein

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website