• Home
  • Digital
  • Technik: Philips Hue vernetzt Spiele und Lampen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextDas halten Sylter von der Lindner-HochzeitSymbolbild fĂŒr ein VideoBoris Johnson tritt abSymbolbild fĂŒr einen TextBarcelona bestĂ€tigt Lewandowski-AngebotSymbolbild fĂŒr einen TextBundestag erkennt Jesiden-Genozid anSymbolbild fĂŒr einen TextVermieter will Heizungen ganz abstellenSymbolbild fĂŒr einen TextUmstrittene Personalie: Ataman gewĂ€hltSymbolbild fĂŒr einen TextTote Fliegen: Anzeige gegen MuseumSymbolbild fĂŒr einen TextFestival war offenbar Superspreader-EventSymbolbild fĂŒr einen TextSC Freiburg lehnt Millionenangebot abSymbolbild fĂŒr einen TextRussland: US-Sportstar bekennt schuldigSymbolbild fĂŒr einen TextBrandenburger Hakenkreuz-RĂ€tsel gelöstSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Star wutentbrannt am FlughafenSymbolbild fĂŒr einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Philips Hue vernetzt Spiele und Lampen

Von dpa
22.08.2018Lesedauer: 1 Min.
Philips zeigt auf der Gamescom ein System, das passend zum Spiel auf dem Monitor die entsprechende Farbstimmung erzeugt.
Philips zeigt auf der Gamescom ein System, das passend zum Spiel auf dem Monitor die entsprechende Farbstimmung erzeugt. (Quelle: Henning Kaiser/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Köln (dpa/tmn) – GrĂŒnes Licht beim Fußball, bunte Farbuntermalung beim Laserkampf im Weltall. Mit dem neuen Programm Hue Sync können Spieler ihren Computer mit den Farb-LED-Leuchten von Philips Hue verknĂŒpfen.

Auf der Videospielemesse Gamescom (Besuchertage: 22. bis 25. August) zeigt der Hersteller, wie sich Games durch den Einsatz von farbigem Licht aufhĂŒbschen lassen. Die Software verbindet den Computer mit bestehenden Hue-Leuchtmitteln, dabei wird stĂ€ndig der Bildschirminhalt geprĂŒft und die jeweilige Hauptfarbe an die LED wiedergegeben. So soll die Spiel-AtmosphĂ€re auf den ganzen Raum ausgedehnt werden.

Prinzipiell funktioniert Hue Sync mit allen bunten Hue-Leuchten. Auf der Gamescom wurde außerdem eine speziell fĂŒr AtmosphĂ€renbeleuchtung entwickelte Leuchte namens Hue Play vorgestellt. Sie lĂ€sst sich unter dem Monitor platzieren und leuchtet weitgehend blendfrei die Wand dahinter an, lĂ€sst sich aber auch an anderen Orten einsetzen. Sie kostet rund 70 Euro, das Paar gibt es ab rund 129 Euro. VerfĂŒgbar ist die Leuchte ab Oktober. Über die App Hue Sync fĂŒr PC und Mac lassen sich neben Spielen auch Videofilme und Musik via Licht untermalen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Ein Himmelfahrtskommando
Ein Kommentar von Falk Steiner
Weltall

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website