Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

Neuer Nike-Schuh schnürt sich selbst – wie in "Zurück in die Zukunft"

Wie in "Zurück in die Zukunft"  

Neuer Nike-Schuh schnürt sich selbst

21.01.2019, 17:39 Uhr | avr, t-online.de

Neuer Nike-Schuh schnürt sich selbst – wie in "Zurück in die Zukunft". Der Nike Adapt BB: Der Schuh soll sich an den Fuß des Trägers anpassen.  (Quelle: Nike)

Der Nike Adapt BB: Der Schuh soll sich an den Fuß des Trägers anpassen. (Quelle: Nike)

Nike hat eine neue Art von Schuh vorgestellt: den Adapt BB. Das Besondere an dem Sneaker: Er schnürt sich selbst. Es ist nicht Nikes erster Schuh dieser Art.

Kaum ist der Fuß drin, schnürt sich der Schuh von selbst zu. Film-Fans kennen so ein Szenario bereits aus "Zurück in die Zukunft 2". In einer Szene schlüpft Hauptcharakter Marty McFly in ein Paar Nike-Schuhe, die sich von selbst schließen. "Power Laces, all right", ruft McFly begeistert aus.

"Zurück in die Zukunft 2" erschien 1989. Jetzt liefert Nike Sneaker, die ähnlich funktionieren sollen: die Nike Adapt BB. Mithilfe eines Motors sollen sich die Basketball-Sneaker automatisch nach dem Hineinschlüpfen enger schnüren. Die Schuhe sollen sich dabei an die Füße des Nutzers anpassen.

Steuerung per Hand oder iPhone

Die Technologie dahinter nennt Nike "Lace Engine". Die besteht  unter anderem aus einem Akku, einem Mikrokontroller, einem Gyroskop, einem Bluetooth-Modul, verschiedenen Sensoren sowie Beleuchtung.

Der Schuh lässt sich entweder mithilfe von Knöpfen an der Seite oder dem iPhone steuern. In der App sollen sich auch Optionen bieten, verschiedene Einstellungen zu speichern und per Knopfdruck zu aktivieren. Laut Nike soll die Firmware des Schuhs regelmäßig Updates bekommen. Ob Nike auch eine App für Android-Geräte liefert, ist derzeit nicht bekannt.

Kosten: 350 Dollar

Nike garantiert, dass der Schuh ausführlich getestet wurde, so dass technische Probleme wie Akku-Überhitzung ausgeschlossen sind. Auch soll der Sneaker wasserfest sein. Eine Akku-Ladung soll für knapp zwei Wochen reichen. Außerdem speichert der Schuh genug Akku, so dass er sich im Notfall noch öffnen lässt. Der Akku soll sich über eine Ladestation kabellos laden lassen.


Der Nike Adapt BB ist nicht der erste Schuh des Konzerns, der sich selbst zuschnüren kann. Bereits 2016 hatte der Konzern den HyperAdapt 1.0 vorgestellt. Der funktionierte ähnlich wie der Adapt BB, besaß aber keine Smartphone-App. Zudem produzierte Nike den HyperAdapt 1.0 in limitierter Auflage. Kosten: 720 Dollar.

Der Nike Adapt BB soll 350 Dollar kosten und in verschiedenen Größen ab Mitte Februar verfügbar sein.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik

shopping-portal