Sie sind hier: Home > Digital >

Weitwinkel-Fotografie: Schöne Porträts sind auch mit dem Smartphone drin

Weitwinkel-Fotografie  

Schöne Porträts sind auch mit dem Smartphone drin

30.04.2019, 16:10 Uhr | dpa

Weitwinkel-Fotografie: Schöne Porträts sind auch mit dem Smartphone drin. Motiv auf vier Pfoten: Auch mit dem Smartphone können eindrucksvolle Porträts gelingen.

Motiv auf vier Pfoten: Auch mit dem Smartphone können eindrucksvolle Porträts gelingen. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn -. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa/tmn) - Die meisten Fotos entstehen heute mit dem Smartphone. Deren Hauptkamera-Brennweite liegt bei etwa 28 Millimetern, ist damit relativ weitwinklig und für formatfüllende Porträts eigentlich unvorteilhaft.

Trotzdem sind auch gute Weitwinkel-Porträts möglich, berichtet das Fachmagazin "c't Digitale Fotografie" (Ausgab 3/19). Dazu sollte man erst einmal etwas gegen die visuelle Überfrachtung tun, die sich durch den größeren Bildwinkel schnell einstellt. Die Bildbestandteile müssen radikal reduziert werden.

Um das zu erreichen sollte man sich um das Motiv herum bewegen, raten die Experten. Denn mit jedem Schritt ändere sich der Hintergrund, woraus sich möglicherweise eine neue, funktionierende Bildaufteilung ergibt. Im Hintergrund darf es keine optisch auffälligen Ablenkungen geben, etwa mit starken Kontrasten oder hellen Farben, die dem Motiv die Schau stehlen könnten.

Falls sich der Hintergrund nicht durch Perspektivänderung aufräumen lässt, kann man versuchen, den Porträtmodus abzuschalten und den Makromodus einzuschalten. Wird das Motiv dann aus nächster Nähe fotografiert, sollte der Hintergrund unscharf bleiben. Das schaffen viele Smartphones mit Dual- oder Triplekamera aber auch im Porträtmodus, weil bei diesen Geräten meist eine eigene Kamera für die Messung der Tiefenschärfe verantwortlich ist.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe