Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigital

Xbox Series X und Playstation 5: Welche Konsole wird besser?


Microsoft enthüllt die nächste Xbox-Generation

Von Laura Stresing

Aktualisiert am 13.12.2019Lesedauer: 3 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Das Herstellerbild zeigt die neue Xbox Series X: Die Spielekonsole aus dem Hause Microsoft soll im Herbst 2020 auf den Markt kommen.
Das Herstellerbild zeigt die neue Xbox Series X: Die Spielekonsole aus dem Hause Microsoft soll im Herbst 2020 auf den Markt kommen. (Quelle: Microsoft/Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Tatort"-Star liebt 30 Jahre jüngere FrauSymbolbild für einen TextJerusalem: Offenbar nächste TerrorattackeSymbolbild für einen TextSchauspieler gibt Orden der Queen zurückSymbolbild für ein VideoPutins Schuhe sorgen für AufsehenSymbolbild für einen TextEigene Frau im Bett: Mann ruft PolizeiSymbolbild für einen Text"Es ist Shit": VfB-Coach wütet gegen SchiriSymbolbild für einen TextMesserattacke hat politisches NachspielSymbolbild für einen TextAustralien warnt vor radioaktiver Kapsel Symbolbild für einen TextModeratorin zurück beim "heute journal"Symbolbild für einen TextZDF setzt gleich zwei beliebte Serien abSymbolbild für einen TextSchlagerstar mit Überraschungs-HochzeitSymbolbild für einen Watson TeaserBaumarkt kündigt drastische Änderung anSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Microsoft hat eine neue Version seiner beliebten Spielekonsole vorgestellt. Mit der Xbox Series X tritt der Konzern im nächsten Jahr gegen die Playstation 5 von Sony an. Microsoft verspricht überragende Leistung, doch noch sind viele Details unklar.

Microsoft hat bei der Verleihung der Game Awards 2019 in Los Angeles überraschend seine neue Xbox Series X enthüllt. Die unter dem Decknamen "Project Scarlett" weiterentwickelte Spielekonsole soll im Jahr 2020 auf den Markt kommen und im Weihnachtsgeschäft der neuen Playstation 5 Konkurrenz machen. Ein konkretes Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt, es dürfte aber im Herbst 2020 liegen.


Bekannte stationäre Nintendo-Konsolen

Das "Nintendo Entertainment System" (NES) erschien als Famicaon in Japan 1983. Das Bild zeigt die amerikanische und europäische Version der 8-bit-Konsole. Weltweit verkaufte es sich mehr als 60 Millionen Mal.
Nachfolger war das Super Nintendo Entertainment System (SNES). Das Gerät bot 16-bit-Grafik. In Japan hieß das Gerät Super Famicom und erschien 1990. Veröffentlichungsdatum in Europa: 1992.
+5

Äußerlich ähnelt die Xbox Series X einem Miniatur-PC. Die schwarze, kantige Konsole kann wie eine Lautsprechersäule aufgestellt oder hingelegt werden. Auf der Oberseite des Gehäuses befinden sich Einlassungen zur Belüftung. Die Konsole soll leise und effizient arbeiten, verspricht Microsoft.

Zum Lieferumfang gehört ein neuer kabelloser Controller, der auch mit der Xbox One (X) und Windows-PCs kompatibel ist und über einen neuen Share-Button verfügt, um Clips und Screenshots zu teilen.

Die Xbox Series X soll viermal mehr Leistung als der Vorgänger bieten

Im Inneren arbeitet ein Achtkernprozesor mit Zen-2-Architektur von AMD. Die Xbox Series X unterstützt sowohl die Wiedergabe in ultrahochauflösender 4K als auch 8K-Qualität. Die Bildrate beträgt 60 Frames per Second (fps) und lässt sich angeblich auf bis zu 120 fps hochschrauben.

Die Grafikeinheit der neuen Konsole verfügt über RDNA-Technik mit Raytracing-Unterstützung. Das erlaubt eine besonders realistische Darstellung von Lichteffekten im Spiel. Sogenanntes "Variable Rate Shading" (VRS), eine "Variable Refresh Rate" (VRR) und "Dynamic Latency Input" (DLI) sollen ebenfalls eine flüssige Darstellung und ein verbessertes Spieleerlebnis bewirken. Microsoft verspricht außerdem eine "Next-Gen-SSD", also eine neue Art von Festplatte, die für kurze Ladezeiten sorgen soll.

Die modernisierte Ausstattung soll der Xbox Series X laut den Entwicklern die vierfache Rechenleistung gegenüber dem Vorgängermodell Xbox One X verleihen. Für Angaben zum Preis ist es noch zu früh. Unklar ist außerdem, ob die Series X in mehreren Varianten erscheinen wird. Der Name scheint darauf hinzudeuten.

Playstation 5 oder Xbox Series X – welche Konsole wird besser?

Konkurrent Sony hat seine neue Spielekonsole Playstation 5 bereits im Oktober vorgestellt. Diese soll vor allem durch einen innovativen Controller mit einem verbesserten haptischen Feedback überzeugen. Dadurch sollen Spiele noch vielseitiger erlebbar werden. Details zur technischen Ausstattung werden noch geheim gehalten. Informationen dazu will Sony häppchenweise nachliefern.

Leistungstechnisch werden sich die beiden Spielekonsolen wohl wieder stark ähneln. Gerüchten zufolge soll auch die Playstation 5 von einem Achtkernprozessor angetrieben werden und eine moderne AMD-Grafikeinheit mit Raytracing-Unterstützung haben sowie eine schnelle SSD-Festplatte. 8K-Auflösung dürfte bei der nächsten Konsolengeneration zum Standard werden.

Google Stadia setzt die Konsolenhersteller unter Druck

Microsoft und Sony haben den Konsolenmarkt weitgehend unter sich aufgeteilt. Unter Gaming-Fans gilt es als eine Art Glaubensfrage, welche Spielekonsole bevorzugt wird. Auch Inhalte spielen eine Rolle – beide Hersteller wetteifern um die erfolgreichsten Blockbuster. Für die Xbox Series X wurde das Spiel "Hellblade 2" angekündigt.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Seit kurzem drohen allerdings Cloud-Gaming-Dienste wie Google Stadia, die etablierten Hersteller unter Druck zu setzen (hier geht es zu unserem Testbericht). Beim Cloud-Gaming werden Videospiele live gestreamt statt lokal verarbeitet. Spieler können dadurch bekannte Titel wahlweise auf dem Fernseher, Computer oder Smartphone zocken – unabhängig von der jeweiligen Geräteleistung. Einzige Voraussetzung: eine schnelle Internetleitung. Teure Gaming-PCs oder Konsolen werden überflüssig. Gerüchten zufolge will auch Amazon ins Cloud-Gaming-Geschäft einsteigen.

Um trotzdem wettbewerbsfähig zu bleiben, haben sich die beiden Konkurrenten Microsoft und Sony deshalb verbündet. Gemeinsam wollen die Konzerne eigene Streaminglösungen entwickeln und an innovativen Technologien arbeiten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • Microsoft: "Power Your Dreams with Xbox Series X, Available Holiday 2020"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Quiz: Wie gut kennen Sie sich mit Windows aus? – Teil 2
Von Svenja Dilcher
Google Inc.Los AngelesMicrosoftWindows

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website