Sie sind hier: Home > Digital >

CES 2020 in Las Vegas: Alienwares Konsolenstudie sieht wie Nintendos Switch aus

Von der Konkurrenz kopiert?  

Alienwares Konsolenstudie sieht wie Nintendos Switch aus

09.01.2020, 12:38 Uhr | dpa

CES 2020 in Las Vegas: Alienwares Konsolenstudie sieht wie Nintendos Switch aus. Mobile Spielekonsole von Alienware: Alienware zeigt auf der Technikmesse CES den Prototypen einer mobilen Spielekonsole auf Windowsbasis.  (Quelle: dpa/Florian Schuh)

Mobile Spielekonsole von Alienware: Alienware zeigt auf der Technikmesse CES den Prototypen einer mobilen Spielekonsole auf Windowsbasis. (Quelle: Florian Schuh/dpa)

Alienware ist bekannt für schnelle Gaming-PCs und Gaming-Laptops. Spielekonsolen waren bisher nicht im Programm. Jetzt hat Alienware eine Produktstudie vorgestellt, die stark an Nintendos Switch erinnert.

Das Concept UFO von Alienware erinnert auf den ersten Blick an eine besonders solide gefertigte Ausgabe von Nintendos Konsole Switch - in groß und mit Windows als Betriebssystem.

Mobil spielen in Full-HD

Die auf der Technikmesse CES gezeigte Studie ist ein mobiler Spiele-PC mit abnehmbaren Controllern und Dock zum Anschluss an große Bildschirme. Mit dem Gerät, so erklärt ein Mitarbeiter am Messestand, will Alienware die Lücke zwischen Mobilgeräten und Gaming-Notebooks schließen.

Im Inneren stecken Intel-Prozessoren der zehnten Generation, das Display hat etwas mehr als Full-HD-Auflösung. Über weitere Hardwaredetails schweigen sich Mitarbeiter von Dells Spiele-Marke - ebenso wie über einen möglichen Produktionsbeginn oder Verkaufspreis.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal