Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNach Pokalfinale: Tedesco attackiert FreiburgSymbolbild für einen TextSänger entdeckt Tumor im HalsSymbolbild für einen TextWeitere Gewitter drohenSymbolbild für einen TextSoldat plante offenbar AnschlägeSymbolbild für einen TextGeisterfahrerin stirbt bei KollisionSymbolbild für einen TextMusiker sagt kurzfristig "Fernsehgarten" abSymbolbild für einen TextAffenpocken: WHO fordert MaßnahmenSymbolbild für einen TextPSG: Trainer-Sensation mit Löw?Symbolbild für einen TextSalihamidzic "nicht zufrieden" mit BayernSymbolbild für einen TextGina Schumacher teilt witziges SelfieSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum: Unangenehmer Flirt im TV

Intel gibt 50 Millionen Dollar für Corona-Bekämpfung

Von dpa
Aktualisiert am 07.04.2020Lesedauer: 1 Min.
Chiphersteller Intel spendet 50 Millionen Dollar zur Bekämpfung des Coronavirus.
Chiphersteller Intel spendet 50 Millionen Dollar zur Bekämpfung des Coronavirus. (Quelle: Ralf Hirschberger/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Santa Clara (dpa) - Der Chipkonzern Intel stellt 50 Millionen Dollar für Technologie zum Kampf gegen das Coronavirus bereit. Davon sollen 40 Millionen in die Unterstützung von Diagnose-Fortschritten und Online-Lernplattformen fließen, wie Intel ankündigte.

Der Rest geht in einen Innovationsfonds für regionale Hilfsprojekte. So unterstützen Intel und der Computerkonzern Dell das Berlin Institute of Health durch die Bereitstellung von Technologie zur Erforschung des Coronavirus. Das Forschungsprojekt soll herausfinden, an welchen Zellen sich das Corona-Virus festsetzen kann.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Diese Nummer sollten Sie unbedingt einspeichern
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website