Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

Erste Amazon-Prime-Day-Angebote: So billig gibt es Echo, Kindle und Co.

Erste Prime-Day-Angebote  

So billig gibt es Echo, Kindle und Co

12.10.2020, 12:46 Uhr | jnm, t-online

Erste Amazon-Prime-Day-Angebote: So billig gibt es Echo, Kindle und Co.. Eine Amazon Prime Schachtel: Kommende Woche lockt der Internetriese wieder mit Angeboten (Quelle: imago images/Michael Kristen)

Eine Amazon Prime Schachtel: Kommende Woche lockt der Internetriese wieder mit Angeboten (Quelle: Michael Kristen/imago images)

Am Dienstag veranstaltet Amazon seinen eigenen Schlussverkaufstag, den Prime Day. Einige eigene Produkte vergünstigt der Versandriese aber bereits ab heute deutlich – so viel können Sie bei Echo, Fire TV und Co sparen.

In dieser Woche erwartet Amazon einen der umsatzstärksten Tage des Jahres. Am sogenannten Prime Day brennt der Online-Gigant ein großes Angebots-Feuerwerk ab – das allerdings nur für Kunden von Amazons Prime-Abo gilt. Das Premium-Programm dient wohl vor allem der Kundenbindung und kostet rund acht Euro im Monat. Dafür sparen Kunden bei Bestellungen die Versandkosten und können den Streaming-Dienst Prime Video kostenlos nutzen. Eigentlich beginnt Amazons Prime Day erst am Dienstag, den 13. Oktober, um 0 Uhr. Doch einige der hauseigenen Elektronik-Produkte können bereits ab Montag-Mittag zu stark vergünstigten Preisen gekauft werden. Diese Angebote hat der Versandriese bereits vorab verraten:

Angebote ab heute

Bei Amazons smarten Lautsprechern können Prime-Kunden jetzt deutlich sparen. So kostet der kleine Echo Dot (3.Generation) nur 19,49 Euro (statt 58,48 Euro). Auch die smarten Displays gibt es deutlich günstiger, sie werden im Preis halbiert:  Der Echo Show 5 kostet dann nur 43,86 Euro statt 87,72 Euro, der etwas größere Echo Show 8 63,35 Euro statt 126,71 Euro.

Wer Alexa schon immer in sein Auto holen wollte, kann das nun deutlich günstiger als sonst tun: Echo Auto kostet aktuell nämlich nur 34,11 Euro statt regulär 58, 48 Euro.

Auch der auf Wohlklang ausgelegte Smartspeaker Echo Studio ist ab Montagmittag knapp 50 Euro vergünstigt. Statt reguläre 194.95 kostet er nur 146,21 Euro. Die selbe Summe – nämlich exakt 48,74 Euro sparen Kunden gegenüber dem üblichen Preis, wenn sie den Echo Show (zweite Generation) für derzeit 175,45 kaufen.

Über die Hälfte des Preises können Nutzer bei diesen drei Paketangeboten sparen: Ein Bundle aus Echo Dot (3. Gen) und Lifx White Smart Bulb kostet zusammen dann 24,49 Euro, üblicherweise verlangt Amazon hier 64,71 Euro. Wer statt dessen lieber eine Philips-Hue-Color-Glühbirne zum Echo Dot dazu hätte, zahlt 39,49 Euro. Die smarte Glühbirne wird eher selten einzeln angeboten – kostet dann aber in der Regel mehr, als Amazon für das Paket verlangt. Amazon gibt an, das Paket regulär für 118,47 zu verkaufen. Derzeit findet man aber nur ein Paket mit Echo Dot und zwei Hue-Birnen für 114,89 Euro.

Wer etwa eine schaltbare Steckdose per Sprache steuern will, könnte sich für das Paket aus Echo Dot (3.Gen) und Amazon Smart Plug interessieren. Es kostet am Montag 29,49 Euro statt derzeit 63,08 Euro.

Angebote am Dienstag (Prime Day)

Auch für den Prime Day selbst verrät Amazon schon einige Angebotspreise: Der Fire TV Cube ist dann für 68,23 Euro zu haben, statt regulär 116,96 Euro. Auch zwei Fire-Tablets werden vergünstigt: Das Fire HD 10 kostet dann 87,71 Euro (statt 146,20 Euro), das Fire 7 Kids Editition Tablet kostet dann 53,60 Euro (statt 97,47 Euro).

Der Ebook-Reader Kindle Paperwhite ist ebenfalls wieder deutlich reduziert: Statt 116,96 Euro zahlen Kunden am Prime Day nur 68,22 Euro.

Erfahrungsgemäß dürften das nicht die einzigen Angebotspreise für Amazon-Elektronik bleiben – vermutlich werden noch andere Modelle zu niedrigeren Preisen angeboten werden, neben Hunderten Produkten anderer Hersteller.

Doch während nicht jedes Prime Angebot wirklich empfehlenswert sein muss, sind die Spar-Preise für Echo, Fire TV und Co eigentlich ausnahmslos echte Schnäppchen. Wer bislang kein Prime-Kunde ist, sollte allerdings vorher gegenrechnen, ob die Ersparnis bei einem Angebot nicht von der Prime-Abogebühr wieder aufgezehrt wird.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik

shopping-portal