Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Onlineshop darf nicht einfach Geburtsdatum abfragen

Von dpa
10.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Vom Warenkorb zur Kasse: Und dort wundern sich dann viele darĂŒber, dass Sie ihr Geburtsdatum angeben mĂŒssen.
Vom Warenkorb zur Kasse: Und dort wundern sich dann viele darĂŒber, dass Sie ihr Geburtsdatum angeben mĂŒssen. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hannover (dpa/tmn) - Das Geburtsdatum ihrer Kundinnen und Kunden dĂŒrfen Onlineshops nur im Ausnahmefall verlangen. Geht es HĂ€ndlern tatsĂ€chlich nur darum, die GeschĂ€ftsfĂ€higkeit eines KĂ€ufers oder einer KĂ€uferin zu ĂŒberprĂŒfen, sei das datenschutzrechtliche Prinzip der Datenminimierung zu beachten. Das hat das Verwaltungsgericht Hannover in einem Urteil (Az.: 10 A 502/19) entschieden, auf das der Deutsche Anwaltverein (DAV) hinweist.

Zum ÜberprĂŒfen der GeschĂ€ftsfĂ€higkeit reiche es, lediglich die VolljĂ€hrigkeit abzufragen, so das Gericht. Das ist beispielsweise möglich, indem der Kunde oder die Kundin einfach nur ein HĂ€kchen in einer Checkbox setzen muss.

Abfrage des Geburtsdatums nicht immer nötig

In dem Fall hatte die niedersĂ€chsische Landesbeauftrage fĂŒr den Datenschutz gegen eine Versandapotheke geklagt. Letztere bot in ihrem Onlineshop auch zahlreiche Drogerieartikel und apothekenpflichtige Medikamente an, die nicht altersspezifisch dosiert werden mĂŒssen. Allerdings fragte das Unternehmen bei jeder Bestellung das Geburtsdatum ab.

Neben dem Argument, mit dem Geburtsdatum die GeschĂ€ftsfĂ€higkeit der Bestellenden prĂŒfen zu wollen, hatte die Versandapotheke auch vorgebracht, aufgrund der fĂŒr Apotheker geltenden Berufsordnung altersgerecht beraten können zu mĂŒssen.

Dazu stellte das Gericht aber fest, dass sich die Klage nur auf rezeptfreie Produkte bezogen hatte. Die Abfrage des Geburtsdatums habe zumindest fĂŒr solche Produkte zu unterbleiben, die keine altersspezifische Beratung erforderten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Auf diesen Handys funktioniert WhatsApp bald nicht mehr
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website