HomeDigitalInternet & SicherheitInternet

Elon Musk hat Papst Franziskus getroffen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPrivater Gasverbrauch steigt zu starkSymbolbild für einen Text"Ian": Massive Verwüstung in FloridaSymbolbild für einen TextBericht: Hohenzollern-Prinz ist totSymbolbild für einen TextSo reagieren Russen auf Kreml-BeschlussSymbolbild für einen TextUmfrage-Schock für Truss-ParteiSymbolbild für einen TextTodesursache der Queen bekanntSymbolbild für einen TextKönigshaus zensiert StaatsbegräbnisSymbolbild für einen TextDFB-Spielerinnen lassen Bayern jubelnSymbolbild für einen TextSechsjähriger stirbt nach FußballtrainingSymbolbild für einen TextEx-Dschungelkönigin ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextAuto wickelt sich um Baum – Fahrer totSymbolbild für einen Watson TeaserHeftige Kritik für Film über Sex-IkoneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Elon Musk hat Papst Franziskus im Vatikan getroffen

Von dpa, arg

02.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter teilte Elon Musk das Foto aus dem Vatikan.
Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter teilte Elon Musk das Foto aus dem Vatikan. (Quelle: Elon Musk)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach fast zwei Wochen Funkstille meldet sich Tech-Milliardär Elon Musk zurück. Auf Twitter veröffentlichte er ein Foto mit seinen Söhnen – und Papst Franziskus.

Zahlreiche Menschen hatten sich bereits Sorgen um Elon Musk gemacht, da dieser seit dem 21. Juni kein Lebenszeichen mehr von sich gegeben hat. Normalerweise nutzt der Tech-Milliardär und Tesla-Chef den Kurznachrichtendienst Twitter mehrmals täglich, um mit seinen Fans in Kontakt zu treten.

Die Sorgen waren unberechtigt, wie ein kürzlich veröffentlichtes Foto zeigt, das Musk selbst auf Twitter teilte. Wer noch auf dem Foto zu sehen ist, überrascht aber: Denn neben ihm selbst und vier seiner Kinder findet sich auch Papst Franziskus auf dem Bild.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Logo der Radeberger-Brauerei (Symbolbild): Die Braugruppe leidet unter gestiegenen Kosten.
Radeberger schließt Produktion am Stammsitz

Privataudienz beim Papst

Der Multimilliardär sei vom Kirchenoberhaupt im Vatikan empfangen worden, heißt es auch laut Berichten in den italienischen Medien. Musk selbst schrieb dazu, dass er sich geehrt fühle, den Pontifex am Freitag getroffen zu haben.

Eine offizielle Stellungnahme des Vatikans gab es diesbezüglich noch nicht. Da Musk nicht auf der offiziellen Besuchsliste stand, traf er das Oberhaupt der katholischen Kirche vermutlich in einem privateren Rahmen.

Berichten zufolge unterhielten sich die beiden Männer im Gästehaus Santa Marta, in dem Franziskus auch wohnt. Sie sollen über Technik und wie diese den Menschen in Zukunft helfen könne gesprochen haben.

In einem weiteren Tweet gedachte Musk dem am Freitag verstorbenen YouTube-Star "Technoblade", der für seine Let's Plays zur Aufbausimulation Minecraft bekannt war. Dieser erlag mit nur 23 Jahren seiner Krebserkrankung. Wir haben über den emotionalen Abschiedsgruß berichtet, in dem sich sein Vater und seine Mutter in einem Video an seine Millionen Fans richten.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • twitter.de: @elonmusk
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Elon MuskPapst FranziskusTwitterVatikan

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website