t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalAktuelles

Schwedens Regierungschefin gratuliert falscher Liz Truss


Schwedens Regierungschefin gratuliert falscher Liz Truss

Von t-online, sha

06.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Magdalena Andersson und Liz Truss: Schwedens Premierministerin wollte ihrer neuen Kollegin auf Twitter gratulieren – erwischte aber das falsche Profil.
Magdalena Andersson und Liz Truss: Schwedens Premierministerin wollte ihrer neuen Kollegin auf Twitter gratulieren – erwischte aber das falsche Profil. (Quelle: TT/imago/Carl Court/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Liz Truss ist die neue britische Premierministerin. Politiker gratulierten auf Twitter – leider dem falschen Account.

Quiz-Frage: Welcher der beiden Twitter-Accounts gehört der neuen britischen Premierministerin Liz Truss? Ist es Antwort A: @liztruss oder Antwort B: @trussliz? Schwierig. Auch Politiker wussten nicht, welcher Account nun der passende ist.

Und so hatte unter anderem die Schwedische Premierministerin Magdalena Andersson ihre Gratulationen an @liztruss geschickt und damit an eine bisher unbekannte Britin namens Liz Trussell. "Herzlichen Glückwunsch an @liztruss zur Übernahme des Amtes der Premierministerin des Vereinigten Königreichs", schrieb Andersson.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Trussell nahm es mit Humor und antwortete: "Ich freue mich auf einen baldigen Besuch! Haltet die Fleischbällchen bereit." Damit spielte sie auf die schwedische Spezialität Köttbullar an.

Das Team von Schwedens Premier Andersson löschte daraufhin den Tweet an Trussell und veröffentlichte die Nachricht noch einmal, diesmal an den richtigen Account @trussliz der neuen britischen Premierministerin.

"Ein Desaster für uns alle"

Auch die Politikerin Caroline Lucas aus Brighton schickte eine Nachricht an Trussell statt an Truss. In ihrem Tweet bezeichnete sie die Wahl als "ein Desaster für uns alle". Später entschuldigte Lucas sich bei Trussell und schickte einen Tweet an beide Accounts ab.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Mein vorheriger Tweet sollte eigentlich an @trussliz gehen und nicht an Liz Trussell, die als @LizTruss twittert – wobei sie wahrscheinlich den besseren Job machen würde", schreibt Lucas.

Auf dem Account der neuen britischen Premierministerin Liz Truss gibt es indes keine Äußerungen zu der Verwechslung. Währenddessen dürfte sich Trussell über den kurzen Ruhm freuen. Ihrem Account folgen mittlerweile über 3.500 Nutzerinnen und Nutzer – Tendenz steigend.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • Twitter-Accounts von Liz Trussell und Liz Truss
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website