t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalInternet

Facebook-Support kontaktieren – so geht's ganz einfach!


Facebook-Support kontaktieren – so geht's ganz einfach!

t-online, Marc Stöckel

12.09.2022Lesedauer: 3 Min.
Facebook App ermöglicht einfach schnellen Kontakt mit dem Support.Vergrößern des BildesFacebook-Support: Auch mobil lassen sich Probleme mit der Website oder App dem Support schildern. (Quelle: Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Sie haben ein technisches Problem mit der App oder der Webseite von Facebook? Oder Sie wollen unangemessenes Verhalten anderer Benutzer melden? Mit dieser Anleitung kontaktieren Sie ganz einfach den Facebook-Support.

Auch bei Facebook kann es immer mal wieder zu technischen Problemen mit dem sozialen Netzwerk kommen, die sowohl die App als auch die Webseite betreffen können. Und dem unangemessenen Verhalten anderer Facebook-Benutzer lässt sich durch technische Hürden leider auch nicht immer Einhalt gebieten. In beiden Fällen kann es sinnvoll sein, dass Sie den Facebook-Support kontaktieren. Denn nur Probleme, die gemeldet werden, können letztendlich auch gelöst werden. Folgen Sie einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Ihr Problem beim Facebook-Support zu melden.

Facebook-Support via Webseite kontaktieren

Die folgenden sechs Schritte zeigen Ihnen, wie Sie den Facebook-Support ganz einfach über die Webseite kontaktieren.

Schritt 1: Klicken Sie auf der Webseite oben rechts auf Ihr Profilbild, öffnen Sie anschließend das Menü "Hilfe und Support" und wählen Sie dann die Option "Problem melden".

Schritt 2: Es erscheint ein kleines Fenster, in dem Sie zwei Auswahloptionen haben. Wählen Sie "Etwas ist schiefgelaufen", wenn Sie technische Probleme mit der Plattform haben. Wenn Sie hingegen ein Problem mit dem Nutzungserlebnis auf Facebook haben, wählen Sie "Hilf uns, Facebook zu verbessern".

Schritt 3: Wählen Sie in dem Formular, das Sie nun sehen, oben aus der Auswahlliste einen Bereich aus, auf den sich Ihre Beschwerde bezieht. Wenn Sie beispielsweise Probleme mit den Reels haben, wählen Sie aus der Liste die Option "Reels".

Schritt 4: In dem Textfeld darunter beschreiben Sie Ihr Problem möglichst detailliert. Je präziser Ihre Beschreibung ist, desto besser kann der Facebook-Support Ihnen helfen.

Schritt 5: Unterhalb des Textfeldes können Sie nun noch ein Video oder einen Screenshot hochladen, anhand dessen der Support Ihr Problem genau nachvollziehen kann. Diese Option ist nicht verpflichtend, aber dennoch zu empfehlen.

Schritt 6: Wenn Sie alle Informationen eingegeben haben, klicken Sie einfach auf "Absenden".

Sie haben den Facebook-Support erfolgreich kontaktiert. Er wird sich um Ihr Anliegen kümmern.

Facebook Support via App kontaktieren

Die Kontaktaufnahme mit dem Facebook-Support via App funktioniert ganz ähnlich. Die folgenden acht Schritte zeigen Ihnen, wie es geht.

Schritt 1: Tippen Sie in der Facebook-App oben rechts auf das Menü-Symbol (die drei horizontalen Linien).

Schritt 2: Scrollen Sie runter, bis Sie das Menü "Hilfe und Support" sehen. Tippen Sie dieses an und wählen Sie anschließend "Problem melden".

Schritt 3: Wenn die hier angebotene Schüttel-Funktion aktiv ist, wählen Sie ganz unten "Mit der Meldung fortfahren". Ist die Funktion deaktiviert, so tippen Sie auf die blaue Schaltfläche "Problem melden".

Schritt 4: Die App generiert automatisch einige Diagnosedaten, die dem Support bei der Bearbeitung helfen können. Sie können nun nach Belieben auswählen, ob Sie diese an die Meldung anhängen möchten oder nicht.

Schritt 5: Nun fordert die App Sie auf, aus einer Liste einen Bereich auszuwählen, auf den sich Ihre Meldung bezieht.

Schritt 6: Es erscheint ein Formular mit einem Textfeld, in dem Sie Ihr Problem möglichst detailliert beschreiben sollten. Je präziser Ihre Beschreibung ist, desto besser kann der Facebook-Support Ihnen helfen.

Schritt 7: Sie können nun unterhalb des Textfeldes noch einen Screenshot hochladen, anhand dessen der Support Ihr Problem genau nachvollziehen kann. Diese Option ist nicht verpflichtend, aber dennoch zu empfehlen.

Schritt 8: Wenn Sie mit der Erstellung Ihrer Meldung fertig sind, tippen Sie einfach oben rechts auf das "Senden"-Symbol.

Auch auf diesem Weg haben Sie den Facebook-Support erfolgreich kontaktiert.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website