t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalInternet

Instagram Bild bearbeiten: So klappt's direkt in der App


Instagram-Bild bearbeiten: So klappt's direkt in der App

t-online, Marc Stöckel

Aktualisiert am 07.10.2023Lesedauer: 2 Min.
Die Instagram-App verfügt selber über nützliche Tools, mit denen sich das Bild für Ihren nächsten Post bearbeiten lässt.Vergrößern des BildesDie Instagram-App verfügt selbst über nützliche Tools, mit denen Sie das Bild für Ihren nächsten Post bearbeiten können. (Quelle: Alina Rosanova/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Sie wollen ein Bild auf Instagram teilen, es aber zuvor bearbeiten? Das klappt auch direkt in der App, ohne ein zusätzliches Bildbearbeitungsprogramm.

Auf Instagram ist es üblich, Bilder vor dem Teilen zu bearbeiten. Das sorgt durch den Einsatz spezieller Filter oftmals für schönere Farben, höhere Kontraste und ein lebhafteres Erscheinungsbild. Eine zusätzliche App ist dafür jedoch nicht erforderlich – Sie können Ihr Bild auch direkt in der Instagram-App bearbeiten. Wie das geht, erfahren Sie hier.

So lässt sich ein Bild auf Instagram vor dem Teilen bearbeiten

Sowohl unter iOS als auch auf Android-Smartphones, ist es möglich, ein Bild direkt in der Instagram-App zu bearbeiten, bevor Sie es mit Ihren Followern teilen. Das ist auch gar nicht so schwer, da die App die nötige Bearbeitungsfunktion direkt in den Post-Ablauf integriert. Nutzen können Sie diese wie folgt:

  1. Tippen Sie am unteren Rand innerhalb der Instagram-App auf das Plus-Symbol und stellen Sie anschließend sicher, dass unten in der Leiste „Beitrag“ ausgewählt ist.
  2. Wählen Sie ein Bild aus dem Speicher Ihres Telefons aus oder erstellen Sie alternativ ein neues Foto über das Kamera-Symbol.
  3. Tippen Sie oben auf „Weiter“.
  4. Jetzt bietet Ihnen die Instagram-App mehrere Einstellungen an, um das Bild vor dem Teilen zu bearbeiten: Auf dem Tab „Filter“ lassen sich vordefinierte Filter auswählen. Mehr Einfluss auf das Ergebnis haben Sie hingegen auf dem Tab „Bearbeiten“. Dort lassen sich einzelne Parameter über Schieberegler separat steuern, darunter beispielsweise der Kontrast, die Helligkeit, die Sättigung, die Farbtemperatur oder die Schärfe des jeweiligen Bildes.
  5. Sobald Sie mit den vorgenommenen Einstellungen zufrieden sind, tippen Sie oben auf „Weiter“.
  6. Abschließend lassen sich noch Personen markieren sowie Orte, Musik oder eine Bildunterschrift ergänzen.
  7. Tippen Sie oben auf „Teilen“, um das bearbeitete Bild in Ihrem Instagram-Feed zu veröffentlichen.

Nachträgliches Bearbeiten nur über Umwege möglich

Grundsätzlich ist es nicht möglich, ein Instagram-Bild aus Ihrem Feed nach dem Posten zu bearbeiten. Es gibt jedoch einen kleinen Hack: Löschen Sie einfach den zuvor erstellten Beitrag und setzen Sie ihn dann neu auf. Folgen Sie dabei dem oben beschriebenen Ablauf, um das Bild nach Ihren Wünschen zu bearbeiten.

Verwendete Quellen
  • de-de.facebook.com: "Ein Foto auf Instagram posten" (Stand: 12.09.2023)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website