Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Google Translate offline nutzen: Anleitung für Android

Übersetzungs-App  

Google Translate offline nutzen: Anleitung für Android

17.02.2016, 11:10 Uhr | uc (CF)

Google Translate offline nutzen: Anleitung für Android. Im Ausland kann die Google Translate-App eine schnelle Hilfe sein. (Quelle: imago images/Christian Ohde)

Im Ausland kann die Google Translate-App eine schnelle Hilfe sein. (Quelle: Christian Ohde/imago images)

Im Normalfall benötigt die Übersetzungs-App von Google eine Verbindung zum Internet – Sie können aber auch Google Translate offline nutzen. Wie Sie verschiedene Sprachpakete einrichten können, lesen Sie im Folgenden.

Google Translate offline nutzen: Nur für Android

Gerade im Ausland, wenn man seine Übersetzer-App für das Smartphone am häufigsten benötigt, fehlt vielen Nutzern oft der Draht ins mobile Internet. Abhilfe schafft ein praktisches Feature der Google Translate-App: Indem Sie Sprachpakete herunterladen und installieren, können Sie Google Translate offline nutzen.

Idealerweise nutzen Sie für den Download der teilweise recht großen Dateien einen WLAN-Anschluss, ob zu Hause oder vielleicht auch im Hotel.

Beachten Sie auch, dass die Offlinenutzung der Translate-App aktuell nur auf Android-Geräten verfügbar ist.

Sprachpakete herunterladen: So geht es

Öffnen Sie zuerst die Google Translate-App auf Ihrem Android-Gerät. Oben rechts findet sich der Button für weitere Funktionen: Er hat die Form von drei senkrecht arrangierten Punkten. Drücken Sie auf das Symbol und wählen Sie aus dem nun erscheinenden Menü den Punkt "Einstellungen". Hier klicken Sie nun auf "Offline-Sprachen verwalten". Das nächste Menü gibt Ihnen eine Übersicht aller Sprachen, die Sie auf Ihr Android-Gerät laden können, um Google Translate offline zu nutzen.

Suchen Sie hier die gewünschte Sprache und betätigen Sie das kleine Symbol mit dem senkrechten Pfeil – kurze Zeit später sind alle Vokabeln der Sprache auch offline auf Ihrem Gerät verfügbar. Löschen können Sie installierte Sprachen, indem Sie in der "Installiert"-Übersicht den runden Knopf mit dem Haken drücken und bestätigen.

(Stand: November 2015)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe