Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook >

Spion-Funktionen des Facebook-Messengers abstellen

Anrufe, SMS und Kontakte schützen  

So stellen Sie die Spionage-Funktionen des Facebook-Messengers ab

27.03.2018, 16:46 Uhr | dpa

Spion-Funktionen des Facebook-Messengers abstellen. Facebook-Messenger auf einem Smartphone: Der Facebook-Messenger lädt in den Standardeinstellungen allerlei Daten zum Netzwerk, die für den Betrieb eigentlich unnötig sind. (Quelle: Getty Images/kizilkayaphotos)

Facebook-Messenger auf einem Smartphone: Der Facebook-Messenger lädt in den Standardeinstellungen allerlei Daten zum Netzwerk, die für den Betrieb eigentlich unnötig sind. (Quelle: kizilkayaphotos/Getty Images)

In den Standardeinstellungen überträgt der Facebook-Messenger jede Menge Kontaktdaten, darunter auch den Telefon- und SMS-Verlauf, zu Facebook. Das lässt sich in den Einstellungen jedoch abstellen.

Nutzer des Facebook-Messengers sollten unbedingt einen Blick in die Einstellungen der App werfen. Es könnte sein, dass sie ungewollt neben ihren Kontakten auch den Telefon- und SMS-Verlauf zu Facebook hochladen. Um das zu prüfen, gehen sie in die Einstellungen der App und sehen nach, ob die Option "Anruflisten und SMS synchronisieren" aktiviert ist. Wer nicht möchte, dass Facebook von allen Anrufen und SMS erfährt, können sie diese Option ohne Funktionseinbußen deaktivieren.

Nutzer der "Lite"-Version des Messengers gehen in die Profileinstellungen der App und tippen dort auf "Personen". Im folgenden Fenster lässt sich die Synchronisation für Kontakte, Anrufe und SMS abschalten.

Achtung, Apple-Nutzer: Der Facebook-Messenger für iOS unterstützt kein Hochladen von Anruf- und SMS-Listen. Nutzer können hier aber auch in den Einstellungen des Betriebssystems und dort unter "Messenger" das Hochladen von Kontakten abstellen.

Übertragung der Daten für bessere Vernetzung gedacht

Nach Angaben von Facebook dient das Hochladen der Kontakte, aber auch der Anruf- und SMS-Listen zur besseren Vernetzung mit Facebook-Freunden über die Messenger-App. Das Programm funktioniert aber auch, ohne dass Nutzer ihr Adressbuch zu Facebook übertragen. Dann können sie allerdings nur Kontakte anschreiben und anrufen, die in der Facebook-Freundesliste stehen.

Wer einen Überblick haben möchte, welche Kontakte absichtlich oder versehentlich zu Facebook übertragen wurden, muss sich auf einem Computer bei Facebook anmelden. Dann rufen Anwender die gut versteckte Seite "Verwaltung von Einladungen und importierten Kontakten" auf. 

Hier können hochgeladene Kontakte bearbeitet und gelöscht werden. Achtung: Wer hier Kontakte löscht, sollte auch die Synchronisation auf seinen Mobilgeräten abschalten. Sonst werden die Kontakte postwendend wieder an Facebook geschickt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Du gibst den Ton an - der neue ROCKSTER GO ist da
zum Lautsprecher Teufel Shop
Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause sichern
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019