Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSchwere St├Ârung bei KartenzahlungenSymbolbild f├╝r einen TextSchotte bekommt zwei neue H├ĄndeSymbolbild f├╝r einen TextUS-Staat verbietet fast alle AbtreibungenSymbolbild f├╝r einen TextLauterbach erw├Ągt neue MaskenpflichtSymbolbild f├╝r einen TextPolizei jagt brutale MesserstecherSymbolbild f├╝r einen TextVermisste in Essen tot aufgefundenSymbolbild f├╝r einen TextJenny Elvers: "Ich war brettervoll"Symbolbild f├╝r einen TextYeliz Koc knutscht wieder im TVSymbolbild f├╝r einen TextTopmodel ist wieder schwangerSymbolbild f├╝r einen TextBMW iX kommt in neuer SportausgabeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHannes Jaenicke irritiert bei "Maischberger"

Firefox 60: Das ├Ąndert sich in der neuen Version

Von t-online, avr

10.05.2018Lesedauer: 2 Min.
Mozilla Firefox: F├╝r den Browser gibt es eine neue Version (Symbolbild).
Mozilla Firefox: F├╝r den Browser gibt es eine neue Version (Symbolbild). (Quelle: imago/imageBROKER/Valentinx Wolf)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Firefox 60 steht zum Update bereit. Entwickler Mozilla testet hier Werbeanzeigen. Und es gibt gute Neuigkeiten f├╝r Android-Nutzer.

Die Werbung erh├Ąlt erstmal nur ein kleiner Nutzerkreis in den USA. Europ├Ąische Anwender sind (noch) nicht betroffen. Bei den Einblendungen handelt es sich dabei um "gesponserte Geschichten". Damit sind Artikel gemeint, die die jeweiligen Nutzern interessieren k├Ânnten. Entwickler Mozilla versichert, dass die daf├╝r erfassten Daten zur Personalisierung nur lokal gespeichert werden. Die Einblendungen werden auf der "Pocket"-Seite des Browser gezeigt. Die erscheint bei einer neu ge├Âffneten, leeren Registerkarte.

Mozilla m├Âchte sich durch die neuen "gesponserten Geschichten" finanziell unabh├Ąngiger machen. Die gemeinn├╝tzige Stiftung verdient bisher einen Gro├čteil ihrer Einnahmen durch Partnerschaften mit Suchmaschinen.

Mehr Tempo f├╝r Android

In Version 60 nutzt Firefox "Quantum CSS" auch zur Darstellung der Benutzeroberfl├Ąche des Browsers. Bei "Quantum CSS" handelt es sich um eine sogenannte Engine, den Unterbau eines Programms. Firefox ver├Âffentlichte "Quantum CSS" erstmals mit Version 57 des Browsers: dem sogenannten Firefox Quantum. Die Engine machte den Browser damals deutlich schneller und schlanker. Bisher nutzte Mozilla die Technik aber nur, um Webseiten darzustellen.

Auch Android-Nutzer d├╝rfen sich freuen, denn "Quantum CSS" kommt nun ebenfalls in die mobile Version des Browsers. Anwender k├Ânnen sich einen Temposchub auf dem Handy versprechen.

Einloggen mit USB-Token

Gute Nachrichten f├╝r Nutzer, die sich mit einem USB-Token einloggen ÔÇô USB-Sticks, mit denen sich Anwender ohne Passwort identifizieren k├Ânnen. Das neue Firefox unterst├╝tzt bereits den kommenden Standard f├╝r die Technologie. Zudem schaltet Firefox nun auch Kamera und Licht des Ger├Ąts aus, sobald die Video-Aufnahme-Funktion abgeschaltet wird. Die Funktionen schalten sich dabei wieder ein, sobald die Aufnahme startet.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Wie Petechien aussehen und wo sie sich zeigen
Blauer Fleck und Petechien am Arm


Neues im Design

Des Weiteren gibt es Verbesserungen f├╝r Nutzer von breiten Bildschirmen, die nun mehr Inhalte sehen k├Ânnen. Das Fenster "Cookies und Website-Daten verwalten" in den Einstellungen wurde ├╝bersichtlicher gestaltet. "Eine Highlight-Sektion" zeigt nun auch Webseiten, die in Pocket gespeichert sind. Administratoren haben dank neuer Optionen nun auch mehr M├Âglichkeiten, Firefox f├╝r ihr Unternehmen anzupassen.

Wie erhalte ich die neue Version?

Firefox sollte automatisch auf die n├Ąchste Version aktualisieren. Falls das nicht der Fall ist, befolgen Sie folgende Schritte:

1. Klicken Sie auf die Men├╝-Schaltfl├Ąche.

2. Dann klicken Sie auf den Reiter "Hilfe". Als n├Ąchstes auf "├ťber Firefox".

3. Das Update sollte sich nun automatisch herunterladen. Sobald das geschehen ist, klicken Sie auf "Zum Abschlie├čen des Updates Firefox neu starten."

Weitere Artikel

Web-Browser mit vielen Extras
t-online.de Browser 7: Sicherer Surfkomfort mit WhatsApp, E-Mails und News
Mit dem t-online.de-Browser 7 hat man aktuelle News immer im Blick.

Entwicklerkonferenz I/O
Neues Android P: Wie Google unser Leben erleichtern will
Android P: Eine ├╝bergro├če Android-Figur auf dem Firmencampus von Google im kalifornischen Mountain View (Symbolbild).

Installation und neue Funktionen
So klappt das gro├če Windows-Update ohne Probleme
N├Ąchstes gro├čes Update f├╝r Windows 10 kommt am 30. April


Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FirefoxUSA

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website