Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit >

Twitter: Weltweite Störung bei Kurznachrichtendienst

Probleme mit Kurznachrichtendienst  

Weltweite Störung bei Twitter

16.10.2020, 00:49 Uhr | dpa, aj

Twitter: Weltweite Störung bei Kurznachrichtendienst. Twitter

Das Logo des Internet-Kurznachrichtendienstes Twitter. Foto: Ole Spata/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Beim Kurznachrichtendienst Twitter hat es in der Nacht zu Freitag erhebliche Störungen gegeben. Hunderte Nutzer weltweit berichteten von Problemen beim Einloggen sowie auf der Plattform selbst.

Twitter-Nutzer weltweit waren in der Nacht auf Freitag von einer Störung des Kurznachrichtendienstes betroffen. Die Nutzer hätten Schwierigkeiten, Twitter-Botschaften zu senden und die Plattform zu benutzen, teilte ein Sprecher des US-Unternehmens mit. 

Sowohl auf der Plattform als auch bei anderen Apps, die auf die Schnittstellen von Twitter zugreifen, gab es demnach Probleme. In verschiedenen Online-Foren berichteten Nutzer davon, sie könnten sich nicht einloggen. Andere schrieben, die Startseite würde nicht laden. Auch weitere Funktionen wie die Personensuche funktionierte bei vielen Nutzern teils nicht.

Das Unternehmen arbeite daran, das Problem so schnell wie möglich zu beheben, hieß es zudem auf einer Status-Seite von Twitter. Es gebe keine Hinweise darauf, dass die Störung durch einen Sicherheitsbruch oder einen Hack verursacht wurde.  Knapp zwei Stunden nach der ersten Meldung erklärte der Kurznachrichtendienst dann, dass Twitter wieder für jedermann funktionieren sollte. Als Grund für die Störung wurde eine "unbeabsichtigte Änderung in den internen Systemen" genannt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit

shopping-portal