Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeDigitalSmartphoneNavigation

Google Maps: Dunkelmodus schont den Akku – so aktivieren Sie die Funktion dauerhaft


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCSU-Politikerin Barbara Stamm ist totSymbolbild für ein VideoRakete in Südkorea explodiertSymbolbild für einen TextNordsee: mysteriöse Drohnen-SichtungenSymbolbild für einen TextSPD blamiert sich mit FotopatzerSymbolbild für einen TextRKI: Corona-Inzidenz steigt weiter anSymbolbild für ein VideoHier wird es heute stürmisch Symbolbild für einen TextNach Krawallen: Razzien bei Köln-FansSymbolbild für einen TextNeue Vorwürfe gegen Schach-GroßmeisterSymbolbild für einen TextStarfotograf Douglas Kirkland ist totSymbolbild für einen TextJolie: schwere Vorwürfe gegen PittSymbolbild für einen TextBergsteiger stürzt 200 Meter in den TodSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Gast: Harter Vorwurf gegen ScholzSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Dieser Google-Maps-Trick schont den Akku

Von t-online, str

11.06.2019Lesedauer: 1 Min.
Google Maps im Dunkelmodus: Die Navigation mit dunklem Hintergrund schont den Akku.
Google Maps im Dunkelmodus: Die Navigation mit dunklem Hintergrund schont den Akku. (Quelle: Screenshot/T-Online-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Dunkelmodus von Google Maps soll verhindern, dass Autofahrer nachts geblendet werden. Doch auch tagsüber kann sich die Funktion als nützlich erweisen. So aktivieren Sie den Modus.

Wie ein Test von "Chip.de" zeigt, schont ein dunkler Hintergrund bei Google Maps nicht nur die Augen, sondern auch die Smartphone-Batterie. Vor allem Geräte mit einem OLED-Display profitieren von der neuen Funktion. Bei einem Pixel-Smartphone soll der Leistungsunterschied laut Google sogar bis zu 63 Prozent betragen.


Dunkelmodus in Google Maps aktivieren – so geht's

Google Maps
Google Maps
+4

In der neuen Version von Google Maps schaltet sich der Dunkelmodus automatisch an, wenn der Fahrer die Navigation nachts nutzt. Mit ein paar Klicks lässt sich die Funktion aber auch dauerhaft aktivieren.

  1. Öffnen Sie die Menüleiste und wählen Sie "Einstellungen" aus.
  2. Klicken Sie auf "Navigationseinstellungen".
  3. Unter "Kartendarstellung" können Sie jetzt das Farbschema auswählen. "Auto" aktiviert den Dunkelmodus bei Sonnenuntergang. Mit "Nacht" wird er dauerhaft eingeschaltet.

Im Dunkelmodus wird der Kartenhintergrund schwarz dargestellt. Außerdem werden auf bestimmte Details verzichtet. Das gilt allerdings nur, wenn man die Navigation nutzt. In der normalen Kartenansicht bleibt der Hintergrund hell. Trotzdem kann sich die Funktion auf langen Fahrten als extrem nützlich erweisen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Chip.de: "Google Maps: Simple Einstellung spart massig Akku"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Google Inc.Google Maps

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website