Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Vorsicht! WhatsApp-Lücke erlaubt Zugriff auf lokale Daten

Betrifft Desktop-Nutzer  

WhatsApp-Lücke erlaubt Zugriff auf lokale Daten

06.02.2020, 11:02 Uhr | t-online.de, jnm

Vorsicht! WhatsApp-Lücke erlaubt Zugriff auf lokale Daten. WhatsApp-Icon auf Smartphone-Display: Neue Sicherheitslücke entdeckt. (Quelle: imago images/Joko)

WhatsApp-Icon auf Smartphone-Display: Neue Sicherheitslücke entdeckt. (Quelle: Joko/imago images)

Eine Sicherheitslücke in der WhatsApp-Desktop-Anwendung lässt sich im Zusammenspiel mit der iOS-Version des Messengers zum Datenklau ausnutzen. Nutzern wird zum schnellen Update geraten.

Der WhatsApp-Mutterkonzern Facebook hat auf eine Sicherheitslücke bei seinem Messenger hingewiesen, nachdem diese in den aktuell verfügbaren Programmversionen geschlossen wurde. Betroffen sind iPhone-Anwender, die die Desktop-Anwendung von WhatsApp auf ihrem PC oder Mac nutzen.

Das Risiko der Sicherheitslücke mit der Nummer CVE-2019-18426 wird als "Hoch" eingestuft. Mit einem präparierten Link in einer WhatsApp-Nachricht könnten Angreifer auf Dateien zugreifen, die auf dem PC oder Mac gespeichert sind, der die WhatsApp-Desktop-Anwendung ausführt.

Nur Desktop-Nutzer betroffen

Von dieser Gefahr betroffen sind allerdings ausdrücklich nur Anwender, die die Desktop-App im Zusammenspiel mit einem iPhone nutzen. Wer statt dessen ein Android-Handy nutzt oder die WhatsApp-Desktop-App nicht installiert hat, muss sich keine Sorgen machen.

Alle anderen können die Lücke mit einem einfachen Softwareupdate schließen. Sicher sind jeweils die iOS-App mit der Versionsnummer 2.20.10 und neuer, sowie die Desktop-App der Version 0.3.9309 oder neuer.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal