t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalSmartphone

0176-Spam-Anrufe: So werden Sie sie los


0176-Spam-Anrufe: So werden Sie sie los

t-online, Marc Stöckel (stö)

29.01.2024Lesedauer: 2 Min.
Spam-Anrufe auf dem SmartphoneVergrößern des BildesSpam-Anrufe auf dem Smartphone rauben Zeit und Nerven. (Quelle: Spam-Anrufe auf dem Smartphone)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Sie erhalten ständig Spam-Anrufe von einer 0176-Nummer? Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Anrufer blockieren und den Fall unkompliziert den Behörden melden.

Es gibt bestimmte Rufnummern, die böswillige Akteure regelmäßig für Betrugsmaschen missbrauchen. Auch Telefonnummern, die mit der Vorwahl 0176 beginnen, sind hin und wieder Quelle solcher Spam-Anrufe. Erfahren Sie hier, was zu tun ist, wenn Ihr Telefon wiederholt unerwünschte Anrufe empfängt.

Spam-Anrufe: Was ist das überhaupt?

Bei Spam-Anrufen handelt es sich um Anrufe, durch die Betrüger versuchen, Sie in eine Kostenfalle zu locken oder sensible Informationen abzugreifen. Die Anrufer sind nicht immer echte Menschen. Manchmal kommen auch Computerstimmen oder gar die KI-generierte Stimme einer Ihnen vertrauten Person zum Einsatz.

Die erbeuteten Daten werden im Anschluss häufig an andere kriminelle Akteure verkauft oder direkt verwendet, um Sie zu erpressen oder Ihnen anderweitig persönlich oder finanziell zu schaden.

So blockieren Sie Spam-Anrufe unter Android und iOS

Auf gängigen Android-Smartphones oder iPhones besteht die Möglichkeit, die für die Spam-Anrufe genutzte Rufnummer zu blockieren. Das gelingt wie folgt:

  • Android: Öffnen Sie die Telefon-App und halten Sie die zu blockierende Nummer gedrückt. Wählen Sie anschließend "Blockieren/Spam melden". Eine Auflistung aller blockierten Rufnummern finden Sie in den Einstellungen der App unter "Blockierte Nummern". Dort lassen sich manuell neue Rufnummern hinzufügen, die nicht in Ihrer Anrufliste stehen, sowie blockierte Nummern wieder freigeben.
  • iOS: Öffnen Sie in der Telefon-App die Anrufliste und tippen Sie darin neben der zu blockierenden Rufnummer auf das Info-Symbol. Wählen Sie anschließend ganz unten den Eintrag "Anrufer blockieren". Verwalten lassen sich die blockierten Nummern über die Systemeinstellungen unter "Telefon > Blockierte Kontakte". Hier entfernen Sie bestehende Einträge wieder oder fügen manuell neue Nummern hinzu.

So melden Sie Spam-Anrufe von 0176-Nummern

Verbraucher müssen die wiederholte Belästigung durch betrügerische Anrufe nicht tatenlos hinnehmen. Auf der Webseite der Bundesnetzagentur finden Sie verschiedene Beschwerdeformulare für betrügerische Aktivitäten in Verbindung mit fremden Rufnummern. Auch 0176-Spam-Anrufe melden Sie dort.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website